• 4306
  • 2
  • 3
  • 0
  • Help Ukraine

Tipps für das Leben im Bett

Shared by Ana Duarte on 2016-01-06 11:57

Über die Lösung

Danni Brennand, geboren im Jahr 1986 in Großbritannien, leidet unter Autismus, myalgic Enzephalomyelitis, wahrscheinlich, orthoorthostatische Tachykardie-Syndrom, Reizdarmsyndrom, Dyspraxie und Angst. Sie hat zu viel Zeit im Bett aufgrund ihrer Bedingungen zu verbringen, so dass sie gemeinsam genutzt ein paar Tipps, wie man eine "perfekte beding Leben" haben.

• Komfort ist die oberste Priorität. Die meisten Kleider sind nicht bequem für die in so lügen nicht bekommen abgenutzt. Einige Kleider sind gut though- T-Shirts und Leggings, Shorts und Röcke sind sehr schnell für mich arbeiten. Schlafanzüge und Nachthemden sind auch gut, und einige von ihnen sogar als daywear geben.
• Wenn ich zu krank für ein richtiges Bett Badewanne, Badewanne in Betttücher sind oft ein ziemlich guter Ersatz. Diese Tücher sind speziell entwickelt, um für das Waschen im Bett verwendet werden.
• Es gibt verschiedene Formen des Umgangs mit Haaren. Trockenshampoo funktioniert für ein paar Tage, aber ich finde es nicht einen guten Job machen, wenn es bekommen wirklich fettig.
• Für die richtige Haarwäsche, macht ein aufblasbares Becken es viel einfacher.
• Kissen und Kopfkissen sind für Komfort. Das Beste, was ich für mich gefunden, ist eine U-förmige Körper Kissen.
• Eine Betttisch macht das Leben viel einfacher.
• Wenn Sie das Leben zu leben sind komplett im Bett, dann Toilettengang entweder durch Bettpfanne oder Inkontinenzeinlagen erfolgen.
• Ein Schaffell ist wunderbar für die Unterstützung machen ein Bett noch komfortabler und helfen, Wundliegen zu verhindern.
• Wenn Sie gut genug sind, ein Laptop, Tablet oder Internet verbunden Telefon macht einen gewaltigen Unterschied.
• Ein Hydrant ist für Getränke im Bett, ohne zu viel über Verschütten und Sie können ein wenig länger zwischen Minen zu gehen, wie sie gehen bis zu 1 Liter in der Größe zu kümmern.
• Wenn möglich, so viel Sachen in Reichweite, wie Sie können. Je weniger Sie brauchen, um für jemanden anrufen, um Sachen zu bekommen, desto besser. Als ich in einem einzigen Bett war ich hatte ein kleines Bücherregal neben meinem Bett, die ziemlich viel gehalten.
• Bed Socken sind erstaunlich. Ich finde meine Füße kalt werden, auch wenn der Rest von mir ist Schwitzen und Überhitzung und richtiges Bett Socken sind warm, komfortabel und im Gegensatz zu normalen Socken, nicht in zu graben.
• Meine mikrowellen Pinguine sind ehrfürchtig. Nicht nur, dass sie mir Gesellschaft zu allen Zeiten, hilft die Hitze auch wärmen mich, wenn meine Körpertemperatur ist alles wackelig und hilft bei Schmerzen.
• Versuchen Sie, und haben die Zimmer so angenehm wie möglich.
• Sie können ferngesteuert zu werden Lichter und elektrische Schalter.
• Vergessen Sie nicht, sich zu bewegen, während du im Bett bist!
• Eine wasserdichte Matratzenschutz ist unerlässlich. Werden Sie etwas zu einem bestimmten Zeitpunkt zu verschütten und das letzte, was Sie tun möchten ist, genießen Sie die Matratze.
• Haben Sie einen Weg, um Kontakt Wer auch immer hilft Ihnen. Für mich kann ich meine Tablette Nachricht Johan verwenden oder bei Bedarf eine Textnachricht senden Sie ihm oder rufen Sie sein Telefon (es ist auf mein Handy über Bluetooth verbunden ist).
• Versuchen Sie, positiv zu bleiben. Wohnen im Bett ist nicht das Ende der Welt. Es kann nicht sein, was Sie sich entscheiden, aber es muss nicht komplett negativ.

Http://dannilion.com/2013/07/perfecting-bed-life/: Adaptiert

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Danni Brennand, geboren im Jahr 1986 in Großbritannien, leidet unter Autismus, myalgic Enzephalomyelitis, wahrscheinlich, orthoorthostatische Tachykardie-Syndrom, Reizdarmsyndrom, Dyspraxie und Angst. Sie hat zu viel Zeit im Bett aufgrund ihrer Bedingungen zu verbringen, so dass sie gemeinsam genutzt ein paar Tipps, wie man eine "perfekte beding Leben" haben.

Like solution
Close de
Close