• 2296
  • 0
  • 0
  • 0

Proloque2Go - App Menschen zu helfen, zu kommunizieren

Shared by Ana Duarte on 2015-12-26 19:15

About the solution

Das Hauptprodukt des Unternehmens, Proloquo2Go® ist ein preisgekröntes Unterstützte Kommunikation (AAC) Anwendung für iPad, iPhone und iPod touch, die eine "Stimme" für Menschen, die Schwierigkeiten beim Sprechen haben oder überhaupt nicht zu sprechen bietet.

Natürlich klingende Sprache durch Berühren Tasten auf dem Bildschirm gemeinsame Aktionen und Wünsche repräsentieren oder Eingabe in ein Texteingabehilfe-Tastatur erzeugt werden.

Proloquo2Go ist die einzige AAC App, die einzigartige Eigenschaften, wie forschende Vokabular Ebenen verbindet, (Aktivität) Vorlagen, um Motor-Planung zu unterstützen, ExpressivePower ™, um dir und voller zweisprachige Unterstützung. Und das alles mit minimalem Anpassungsaufwand!
Proloquo2Go wurde entwickelt, um das Wachstum der Kommunikationsfähigkeit zu gewährleisten und um die Sprachentwicklung zu fördern. Sie umfasst alle Benutzer, vom Anfang bis zum fortgeschrittenen Benutzern, während Catering für eine breite Palette von Feinmotorik, visuelle und kognitive Fähigkeiten.

Proloquo2Go einzigartigen Eigenschaften machen es zur Haupt Unterstützte Kommunikation Lösung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Symbol Unterstützung benötigen. Autismus, Zerebralparese, Down-Syndrom, Entwicklungsstörungen, Apraxie, Schlaganfall, Schädel-Hirn-Verletzungen und anderen: Proloquo2Go erfolgreich mit Personen mit folgenden Diagnosen verwendet.
Proloquo2Go ist derzeit in Englisch und Spanisch, einschließlich regionaler Varianten zur Verfügung.

Mehr Infos: http://www.assistiveware.com/product/proloquo2go

Http://www.bespoken.me/forum/topics/top-10-apps-for-accessibility-disability: Adaptiert

Was ist mit Ihnen, haben Sie irgendwelche Lösungen? Bitte teilen Sie sie mit dem Patienten Innovation-Community!
https://www.youtube.com/watch?v=iV8tVv-JYV4

This solution shall not include mention to the use of drugs, chemicals or biologicals (including food); invasive devices; offensive, commercial or inherently dangerous content. This solution was not medically validated. Proceed with caution! If you have any doubts, please consult with a health professional.

About the author

David Niemeijer, CEO der Assis, erstellt sein Unternehmen im Jahr 2000, nachdem sein Freund Giesbert Nijhuis fand sich in der Notwendigkeit einer Tastatur auf dem Bildschirm, als er vom Hals abwärts bei einem Autounfall gelähmt.

Like solution
Close de
Close