• 5751
  • 2
  • 1
  • 0

Eine Prothese für den Wassersport - entwickelt von einem surfenden Prothesenträger

Shared by Elise Thioliere on 2017-06-07 15:07

Über die Lösung

Seit seiner Kindheit steht Eric Dargent leidenschaftlich gerne auf dem Surfbrett. Sein Unfall im Jahr 2011, bei dem er das linke Bein verlor, hat daran nichts geändert.

Seine Leidenschaft für das Surfen führte ihn an die schönsten Strände der Welt. Im Februar 2011 surfte er auf der Insel Reunion, als ein Hai ihn angriff. Innerhalb weniger Sekunden hatte er sein linkes Bein verloren.
Seine Leidenschaft für das Surfen hat ihm geholfen, sein Trauma zu überwinden. "Wenige Tage nach dem Unfall wollte ich schon wieder surfen", erzählt Eric.

Surfen war für ihn genauso wichtig wie Laufen. Nur wenige Wochen nach dem Unfall wusste er, dass er seine eigene eigene Prothese bauen würde. Er erhielt dabei die Unterstützung von Spezialisten, zum einen von der Firma Proteor, zum anderen von dem Snowboarder und Prothesenträger Patrice Barattero.

Eric entwarf, testete und baute einen ersten Prototyp mit einem hydraulischen Stossdämpfer. Er wollte eine echte Sportprothese herstellen und gleichzeitig deren Kosten senken. Das ist ihm gelungen - seine Prothese, die 2016 erstmals in Frankreich auf den Markt kam, ist 4000 Euro günstiger als die üblichen Sportprothesen.

Und die Prothese führt zu guten Ergebnissen: Eric gewann 2015 und 2016 die französische Surf-Meisterschaft und belegte 2016 den zweiten Platz im internationalen Wettbewerb.

2011 gründete er zudem den Verein "Les surfeurs Dargent”, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die bestmöglichen Prothesen für den Wassersport zu entwickeln.

Auszug aus: http://bit.ly/2rZx0OD

Weitere Informationen: http://www.associationsurfeursdargent.com/
https://youtu.be/cZqwxuAEQ0s

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Eric Dargent, geboren 1977 in Frankreich, verlor im Februar 2011 sein linkes Bein, als er durch einen Hai angegriffen wurde. Im gleichen Jahr entwickelte der leidenschaftliche Surfer den erste Prototyp einer Beinprothese, die sich für den Wassersport eignet. Inzwischen ist die Prothese auf dem Markt erhältlich und steht Eric wieder auf dem Surfbrett.

Like solution
Close de
Close