• 2476
  • 2
  • 1
  • 0

Der Student erfindet einen Helm, um den Benutzer im Falle einer Gehirnerschütterung zu warnen

Shared by Ana Duarte on 2019-09-02 13:30

Über die Lösung

Adrian war ein Fußballspieler, bis bei ihm eine pädiatrische Epilepsie diagnostiziert wurde. Laut den Ärzten wurde es durch eine unentdeckte Gehirnerschütterung verursacht.

Dies veranlasste den Jungen, einen Helm zu entwickeln, der einen Spieler auf Kopfverletzungen aufmerksam machen kann.

Seine Diagnose inspirierte den Schüler, einen Helm zu entwickeln, der einen Spieler auf eine mögliche Kopfverletzung aufmerksam machen kann.

"Ich habe meinen Prototyp dahingehend modifiziert, dass der Paintball explodiert, wenn er einmal mit 85 bis 90 G Kraft getroffen wurde. Dies muss bei keinem anderen Spieler der Fall sein. Ich möchte die Zukunft und Karriere jedes Spielers schützen." Schüler erklärte.

Adrian trug seinen Helm auf der Internationalen Messe für Wissenschaft und Technik ein und schaffte es bis ins Finale. Er arbeitet jetzt mit Ärzten und anderen Wissenschaftlern zusammen, um ein Patent für seinen Helm zu entwickeln.

Angepasst von: https://abc13.co/2kp3W1B
https://www.youtube.com/watch?v=fLZDY9VcaiU

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Adrian Alamillo, geboren 2002 in den USA, war ein Schüler, der Fußball spielte und 2019 einen Helm zur Erkennung von Kopfverletzungen baute.

Like solution
Close de
Close