• 1566
  • 0
  • 1
  • 0

Kenianischer Junge entwickelt App, um Menschen mit Depressionen zu helfen

Shared by JoanaSaraiva on 2019-08-02 01:23

Über die Lösung

Karim Kanji wuchs mit Freunden auf, die an Depressionen litten. Dies veranlasste ihn, eine App zu entwickeln, die Menschen wie seinen Freunden aus Kindertagen helfen könnte.

„Wenn ich mit Freunden aufwuchs, die später aufgrund von familiären und lebensbedingten Problemen, die zu Selbstmord führen könnten, depressiv wurden, musste versucht werden, noch mehr Menschen zu helfen. Ich habe die Initiative ergriffen, um diese App aufgrund meines philanthropischen Charakters zu entwickeln “, sagte Karim Kanji.

Seine Lösungs-App heißt "Masiri". Benutzer können damit mitteilen, was sie gerade durchlaufen, und erhalten Hilfe.

"Ich erkannte, dass die meisten Menschen in einer Depression gefangen sind, ohne dass sich jemand ihren Problemen stellen kann, und war motiviert, eine Plattform zu entwickeln, die kostenlose Depressionsdienste anbieten kann", sagte Karim Kanji. "Trotz der Tatsache, dass diese Anwendung für Depressive von Bedeutung sein wird, können diejenigen, die ähnliche Probleme hatten und als Sieger hervorgegangen sind, ihre Aussagen teilen und so denjenigen helfen, die sich in einer Depression befinden", erklärt er.

Damit die App funktioniert, stand Karim vor der Herausforderung, professionelle Berater zu finden, die bei Depressionen helfen könnten.

 „Ich musste mich sehr bemühen, Ratgeber zu finden. Durch sie wird vielen geholfen und sie werden eine professionelle Sicht darauf haben, anders als in einer Position, in der die depressiven Menschen von zufälligen Menschen oder Freunden beraten werden. “, Erklärt er.

Die App Masiri ist auf Google Play verfügbar und hat von ihren Nutzern mehrere positive Kommentare erhalten.

Angepasst von: http://bit.ly/3167Jk0

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Karim Kanji aus Kenia hat eine App entwickelt, um Menschen mit Depressionen zu helfen.

Like solution
Close de
Close