• 5933
  • 5
  • 7
  • 0
  • Help Ukraine

Ein Grossvater entwirft einen Stuhl für seinen behinderten Enkel

Shared by Ana Duarte on 2017-04-17 15:25

Über die Lösung

Roger baute aus diversen Materialien und Einzelteilen einen Zusatz zum Rollstuhl, wodurch Wouter auf gleicher Höhe wie seine Klassenkameraden sitzten kann. Der Zusatz kann für ungefähr 70 Euro hergestellt werden.

Auszug aus: http://bit.ly/2ptyZXx

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

DISCLAIMER: This story was written by someone who is not the author of the solution, therefore please be advised that, although it was written with the utmost respect for the innovation and the innovator, there can be some incorrect statements. If you find any errors please contact the patient Innovation team via info@patient-innovation.com

Über den Erfinder

Der Belgier Roger Van Criekinge ist der Grossvater von Wout. Wout leidet an einer motorischen Störung und sitzt daher in einem speziellen Rollstuhl. Nachteil dieses Rollstuhls ist, dass Wout in der Schule immer niedriger als seine Klassenkameraden sitzt. Sein Grossvater wollte daran etwas ändern.

Like solution
Close de
Close