• 749
  • 0
  • 0
  • 0

René, Vater und Pfleger, hat einen Weg gefunden, die Lebensqualität seines Sohnes zu verbessern, indem er seine Unterstützungshilfe verbessert - Mobilisiere mich.

Shared by Carolina Piedade on 2021-07-09 00:12

Über die Lösung

Wenn sie mit täglichen Aktivitäten konfrontiert sind, verlassen sich Menschen mit einem gewissen Grad an kognitiven Dysfunktionen wie Autismus, ADHS, Demenz oder erworbener Hirnverletzung auf ein System einer sehr strukturierten und sehr visuellen Planung jeder Aktivität, die im Laufe des Tages stattfindet. Dies ermöglicht es dem Patienten, Zeit und Energie zu sparen, wodurch er sich auf die Dinge konzentrieren kann, die ihm wichtig sind und die er gerne tut. Durch diese Art von Struktur beseitigt der Patient aktiv die Ungewissheit beim Drehen der Tagesaktivitäten und ermöglicht es dem Benutzer, andere Fähigkeiten zu entwickeln, die ihm am meisten Spaß machen.

Als René Brøndberg-Bras seinen autistischen Sohn sah, der jeden Tag mehrere visuelle Planer mit sich herumschleppte, sah er eine Möglichkeit, seine Lebensqualität zu verbessern, was ihn motivierte, Mobilie me zu entwickeln. Diese App fungiert als unterstützendes Hilfsmittel, das zuvor nur die physische und visuelle Darstellung der täglich ausgeführten Aktivitäten war, und verwandelt sie in eine zugänglichere und einfachere Lebensstruktur, die für jeden auf Knopfdruck verfügbar ist.

Mobile me ist ein Support-Tool, das auf Smartphones und Tablets funktioniert und dem Benutzer hilft, seine Aktivitäten während des Tages mithilfe von Bildern, Farbcodes und Zeitmarkierungen zu visualisieren, wodurch er nicht jede physische Kopie seines Zeitplans mit sich führen kann, sondern haben Sie stattdessen alles an einem Ort konzentriert und jederzeit verfügbar. Dies ermöglicht ein besseres Verständnis der Aktivitäten des Tages, mehr Motivation zur Arbeit, die Patienten sind weniger gestresst und zeigen weniger unangemessenes autistisches Verhalten, da sie ruhiger wirken und weniger Unruhe auf alle um sie herum verbreiten.

Angepasst von https://mobilize-me.com/en/#about-us
Erfahren Sie mehr über diese Innovation unter https://mobilize-me.com/en/

https://www.youtube.com/watch?v=hrn0ZENZivA

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

René Brøndberg-Bras, der CEO von Mobile me, ist Vater eines autistischen Jungen und hat 2012 alles riskiert, um ein unterstützendes Hilfsmittel zu entwickeln, das seinem Sohn im Alltag helfen kann.

Like solution
Close de
Close