• 2308
  • 3
  • 2
  • 0
  • Help Ukraine

Ärzte der indischen Marine entwickeln innovative Schutzausrüstung

Shared by Ana Ribeiro on 2020-05-18 14:49

Über die Lösung

Ein Team des Institute of Naval Medicine und der Naval Dockyard in Mumbai arbeitete zusammen, um eine neue Form von PSA zu entwickeln, um dem Mangel des Landes an dieser Ausrüstung zu begegnen.

Das Design wurde vom indischen Institut für Nuklearmedizin und Alliierte Wissenschaften, der offiziellen Behörde für die Prüfung und Zertifizierung von PSA, für die Verwendung in klinischen Umgebungen getestet und zugelassen.
Die Schutzausrüstung besteht aus einem innovativen atmungsaktiven Stoff, um Ärzten das Wohlbefinden unter den heißen und feuchten Wetterbedingungen in Indien zu erleichtern.

"Als Arzt kann ich sagen, dass die meisten auf dem indischen Markt erhältlichen PSA den 'Atmungsaktivität'-Faktor ignorieren. Aus diesem Grund sind die Beschäftigten im Gesundheitswesen aufgrund des längeren Einsatzes minderwertiger PSA von geringer Qualität leicht erschöpft. "" sagte der Oberleutnant des Chirurgen, Arnab Ghosf, vom Institut für Marinemedizin in Mumbai

 
Die indische Marine hat das Design und das Material patentiert, um die Massenproduktion des Produkts zu erleichtern. Aufgrund der Einfachheit des Designs und der kostengünstigen Herstellung kostet es erheblich weniger als die derzeit auf dem Markt erhältlichen PSA.

"Ich habe sieben Tage gebraucht, um diese PSA herzustellen. Ich musste umfangreiche Nachforschungen über eine Vielzahl von Stoffen anstellen, verschiedene medizinische Kleidungsstücke wie Kopfbedeckungen, Handschuhe usw. untersuchen. Aufgrund der Sperrung war es für uns sogar schwierig, die Rohstoffe zu erhalten Nach langer Recherche bin ich zu dieser neuen Technologie gekommen ", erklärte der Oberleutnant des Chirurgen.

Angepasst von: https://www.thehindu.com/news/national/navy-developed-ppe-gets-approval-...
https://www.outlookindia.com/newsscroll/indian-navys-breathable-ppe-kit-...

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

DISCLAIMER: This story was written by someone who is not the author of the solution, therefore please be advised that, although it was written with the utmost respect for the innovation and the innovator, there can be some incorrect statements. If you find any errors please contact the patient Innovation team via info@patient-innovation.com

Über den Erfinder

Ein Team des Institute of Naval Medicine und der Naval Dockyard in Mumbai arbeitete zusammen, um eine neue Form von PSA zu entwickeln, um dem Mangel des Landes an dieser Ausrüstung zu begegnen. Es besteht aus einem innovativen neuen Material, das die Ausrüstung atmungsaktiv macht und den Komfort des Arztes erhöht, wenn er sie über einen längeren Zeitraum trägt.

Like solution
Close de
Close