• 1631
  • 0
  • 0
  • 0

Mutter entwickelt ein visuelles Stichwort Armband für ihren Sohn und die Autismus-Community

Shared by João Canelhas on 2017-12-20 17:54

Über die Lösung

Als ihr jüngerer Sohn mit Autismus diagnostiziert wurde, wurde Denise schnell über die Verwendung von Visual Cues - Einzelbild-Bilder, die Menschen mit sprachlichen und kommunikativen Herausforderungen bei alltäglichen Aufgaben helfen, ausgebildet.
Da Menschen mit Autismus in Bildern denken, helfen visuelle Hinweise einem Zeitplan zu folgen, Verhalten zu verwalten, neue Aktivitäten zu tolerieren und mit anderen zu kommunizieren.
Das Verhalten und die Sprachkenntnisse von Denise's Sohn verbesserten sich dramatisch mit der Verwendung von visuellen Hinweisen, aber die Hinweise waren oft zeitaufwendig zu machen und mühsam zu transportieren und zu verwalten.
Sie wollte diese Kommunikationsmethode auch mit anderen Eltern teilen, um den Erfolg ihres Kindes mit visuellen Hinweisen zu erleben, also erkannte Denise, dass sie visuelle Hinweise schaffen musste, die tragbar, modisch und unterhaltsam sein würden.
Denise hatte dann einen Aha-Moment. Während ihre Visual-Cues-Box in einem anderen Raum war, dachte sie über die Idee nach, visuelle Hinweise zu tragen und dachte: "Wenn ich nur ein Armband hätte, dann könnte ich in jeder Umgebung lehrbare Momente festhalten!", Sagte Denise.
Von diesem Moment an begann sie mit der Entwicklung des QCharm Portable Visual Cue-Systems, das visuelle Hinweise auf flache Oberflächen-Charms zeigt, die auf Silikon-Armbänder aufgeklebt sind.

Seit dem Start von QCharm im Jahr 2006, sagt Denise, der größte Vorteil sei darin zu sehen, dass die QCharm anderen Betreuern und Pädagogen geholfen hat, die Bedürfnisse ihrer Liebsten leichter zu verwalten, so dass sie öfter ihre Häuser verlassen können, um sich zu beteiligen in Aktivitäten mit anderen und genießen Sie mehr von dem, was das Leben zu bieten hat.
Denise ist noch nicht fertig und plant in Zukunft, QCharm landesweit zu vermarkten und ein Bewusstsein für ihr Geschäft und die Stärke von visuellen Hinweisen zu schaffen, die Familien und Pflegepersonal bei der einfachen Kommunikation unterstützen.
Mit der Unterstützung der Small Business Lösungen von UPS Store wird Denise Ideen brainstormen, um das Wort zu verbreiten!

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Denise Meissner, geboren 1966 in Swansea, Großbritannien, ist Ergotherapeutin. Sie entwickelte ein Armband mit Visual Cues, das Menschen mit sprachlichen und kommunikativen Herausforderungen bei alltäglichen Aufgaben hilft.

Like solution
Close de
Close