• 2028
  • 1
  • 1
  • 0

Ein Teenager entwickelt ein Armband für Krankenhauspatienten und ihre Besucher

Shared by Ana Duarte on 2016-12-19 18:48

Über die Lösung

Er stellte sich ein Armband vor, das einen Tracking-Mechanismus enthält, wodurch Besucher auf ihrem Handy sehen können, wo sie hin müssen, ohne dass sie jemand vom Krankenhauspersonal um Hilfe fragen müssen. Es gäbe dann weniger herumirrende Familienmitglieder und auch Patienten selbst könnten sich im Krankenhaus sicherer bewegen.

"Ich erinnere mich, dass ich mir das Armband meines Vaters anschaute und dachte, dass es für mehr als nur für den Namen des Patienten nützlich sein könnte", erinnert sich der Junge.

Mit 15 hatte Benjamin bereits viel geforscht und sammelte mittels Crowdsourcing 6.000 Dollar ein. Wenig später gründete er sein eigenes Startup.

“Wellbands können nicht nur Familien und Freunden helfen, geliebte Menschen im Krankenhaus zu finden, sie können auch nützliche Patientendaten für Krankenhäuser liefern", erklärt der Erfinder.

Das Gerät ist mit Bluetooth-Technologie ausgestattet und die ist an eine App gekoppelt. So kann man den Träger des Armbands lokalisieren.

Benjamin stellte sein Produkt auf der Stanford Medicine X 2016 vor und plant nun, ein Jahr frei zu nehmen, um ausschließlich an Wellbands zu arbeiten.

Auszug aus: http://bit.ly/2hAQm7x

Weitere Informationen: https://www.facebook.com/wellbands/
https://youtu.be/kgyXD18Zx0s

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Benjamin Bell wurde 1999 in Neuseeland geboren. Er entwickelte Wellbands, ein GPS-Armband, mit dem sich Patienten im Krankenhaus besser zurechtfinden können. Im Alter von 11 Jahren hatte er sich im Krankenhaus verirrt, als er auf der Suche nach seinem Vater war. So kam er auf die Idee von Wellbands.

Like solution
Close de
Close