• 3595
  • 0
  • 1
  • 1

Talkitt -A Spracherkennung App

Shared by Ana Duarte on 2015-12-26 09:36

Über die Lösung

Die App hat die Fähigkeit, unverständliche Sprache in klare Audio konvertieren. Zur Zeit im Beta-Stadium die App erkennt Stimmmuster jedes einzelnen Benutzers und ist in der Lage, ihre Worte in einem klareren Mode Echo. Menschen mit Erkrankungen wie Amyotrophe Lateralsklerose, Zerebralparese, Schlaganfall, Hirnschaden, Autismus, Parkinson-Krankheit und könnte aus dem App-Fähigkeiten profitieren.
Einer von der App beeindruckendsten Merkmale ist, dass aufgrund seiner einzigartigen Kalibrierungssystems ist die Fähigkeit, mit jeder beliebigen Sprache zu arbeiten hat. In Kombination mit der Fähigkeit, auf den meisten Geräten verwendet werden, von Smartphones über Computer, hat die App breite universelle Anziehungskraft. Selbst diejenigen mit sehr schweren Sprachstörungen werden von der App unterstützt werden.

"Talkitt ist eine Spracherkennungsanwendung aber dies ist nicht Standard-Technologie. Wir sind mit der Mustererkennung, die für den Lautsprecher personalisiert wird. Zum Beispiel könnte eine Person mit Cerebralparese sagen 'sho-ko-la ", als er wirklich bedeutet, zu sagen:" Schokolade. Die App wird erkennen, dass auf der Basis eigener personalisierte, voraufgezeichnete Wörterbuch des Nutzers. Da die Software sprecherabhängigen und nicht sprachabhängig, kann es in jeder Sprache, ob es Französisch oder Klingonen werden verwendet werden.
Es ist eine wahre Leben-Wechsler für Millionen, Stärkung derjenigen mit Sprachbehinderungen, indem ihnen die autark sein und ihnen helfen, in die Gesellschaft zu integrieren ", erklärt Danny.

Mehr Infos: http://www.talkitt.com/

Http://www.bespoken.me/forum/topics/top-3-apps-to-watch-out-for-in-2015: Adaptiert

Was ist mit Ihnen, haben Sie irgendwelche Lösungen? Bitte teilen Sie sie mit dem Patienten Innovation-Community!

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Danny Weissberg, Jahrgang 1973, in Israel, erstellt Talkitt, im Jahr 2012, eine App für Menschen, die Sprachschwierigkeiten zu kommunizieren helfen. Im Jahr 2010 hatte Danny Weissberg Großmutter einen Schlaganfall und war unfähig zu sprechen. Er sah, Unbehagen und Frustration seiner geliebten Großmutter, als sie nicht in der Lage, natürlich mit ihm zu kommunizieren war. Und das ist, was ihn inspiriert, gebaut Talkitt.

Kommentare (1)

Like solution
Close de
Close