• 2077
  • 0
  • 0
  • 0

Teen verwendet Robotik zu tun Hilfe verletzten Veteranen

Shared by Ana Duarte on 2015-08-31 11:31

Über die Lösung

Joseph Anand, 15, nutzte seine Robotik Wissen um das Leben ein wenig einfacher für Heimkehrer. Alles begann, als Joseph war in der neunten Klasse und lesen Nachrichten über verletzten Veteranen der Rückkehr aus Afghanistan.
Die Ohio Teenager erstellt ein motorisiertes Rollen-System, das von einem Physiotherapeuten kalibriert werden, um Soldaten Übung helfen werden. Es dauerte ein Jahr für diesen Jungen, dieses Gerät zu bauen, in seinem Haus.
Vijay, Josephs Vater und ein Elektroingenieur, half seinem bald Trog diesen Prozess. Ein Professor von der University of Akron Informatik-Professor lehrte die Youngster-Software-Codierung.
Joseph sagt, das System arbeitet mit oberen und unteren Gliedmaßen. Bisher hat er auf einem riesigen Teddybär getestet es aus, aber er plant, um zu testen, eine vollständige Modell noch in diesem Jahr. Er hat auch Kontakt mit dem Cleveland V.A. Krankenhaus zu diskutieren, die das System als Teil seiner PT-Regime.
"Ich habe der High School zu beenden und College zu beginnen, so dass es möglicherweise ein oder zwei Jahre dauern, bis das Gerät in der Praxis zu testen", sagt der Erfinder.
Unabhängig von der Timeline wird die zurück immer Teil von Josephs Leben, sagt er. "Meine Eltern haben mich gelehrt, dass, wenn Sie mit einem Talent gesegnet bist, es zu nutzen, um anderen zu helfen."

Mehr Infos: http://makerfaire.com/new-york-2013/

Http://www.rd.com/true-stories/inspiring/teen-invention-injured-veterans/: Adaptiert

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Joseph Anand, born in 1998, in USA, used his robotics knowledge to make life a little easier for returning veterans. It all started when Joseph was in ninth grade and read news reports about injured veterans returning from Afghanistan, and then he met some in person.

Like solution
Close de
Close