• 2807
  • 3
  • 1
  • 0
  • Help Ukraine

Der Student entwickelt ein tragbares Gerät, um Menschen zu helfen, während der Covid-19-Pandemie zu leben

Shared by Ana Ribeiro on 2020-05-26 17:33

Über die Lösung

Aufgrund der Covid-19-Pandemie rieten die Weltgesundheitsorganisation und die nationalen Gesundheitsbehörden jedes Landes den Bürgern, soziale Distanz zu wahren und angemessene Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen zu befolgen. Um diesen Prozess zu vereinfachen, hat Prabin Kumar Das Kawach entwickelt - ein Gerät, das viele Funktionen kombiniert, die Menschen dabei helfen, das Leben während der Pandemie zu steuern und die Ausbreitung des Virus zu verringern.

Er erklärte: „Mir ist aufgefallen, dass es den Menschen so schwer fällt, Sicherheitsabstände einzuhalten, obwohl sie wissen, wie wichtig es ist. Ich dachte, die Erinnerungen, die wir uns gegenseitig geben, sind nicht genug und wir brauchen eine ständige Erinnerung, deshalb habe ich an dem Anhänger gearbeitet. “

Kawach ist ein Gerät, das als Anhänger um den Hals getragen werden soll und jedes Mal vibriert und leuchtet, wenn sich jemand in einem Abstand von 1 Meter von den Benutzern befindet. Es ist außerdem mit einem Piepser ausgestattet, der alle 30 Minuten einen Alarm auslöst, um die Benutzer daran zu erinnern, sich die Hände zu waschen. Ein weiteres Merkmal ist der integrierte Temperatursensor, der eine SMS an die Benutzer sendet, wenn deren Körpertemperatur den festgelegten Schwellenwert überschreitet.

„Kawach ist ein kostengünstiges und leicht zu tragendes Gerät, das aus einer LED, einem Vibrator, einem Controller, einer Batterie, einem Körpertemperatursensor, einem Ultraschallsensor, einem Schalter und einer Speicherkarte besteht“, erklärte der Student.

Bei der Entwicklung dieses Geräts arbeitete Prabin unter der Aufsicht und Betreuung mehrerer seiner Professoren, darunter Dr. Lovi Raj Gupta, Executive Dean für Wissenschaft und Technologie am Lovely Professional College. Über Kawach sagte Dr. Gupta: „Wir haben einen Produktprototyp gebaut und suchen jetzt jemanden, der über eine Massenproduktion mit grundlegendem Technologietransfer verfügt.“ Dr. Gupta sagte auch, dass sie nicht beabsichtigen, mit dem Produkt einen Gewinn zu erzielen, und ihr Hauptziel ist es, „dieses kostengünstige Gerät mit hoher Wirkung den Menschen zugänglich zu machen“.

Angepasst von: https://www.themachinemaker.com/youngmaker/engineering-student-lpu-devel...
https://www.hindustantimes.com/education/coronavirus-engineering-student...
 
https://www.youtube.com/watch?v=ELe7ebImhYM

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

DISCLAIMER: This story was written by someone who is not the author of the solution, therefore please be advised that, although it was written with the utmost respect for the innovation and the innovator, there can be some incorrect statements. If you find any errors please contact the patient Innovation team via info@patient-innovation.com

Über den Erfinder

Prabin Kumar Das ist ein Student mit Schwerpunkt Elektronikkommunikation und Ingenieurwesen an der Lovely Professional University in Punjab, Indien. Mit Hilfe seines Professors entwickelte er Kawach - ein Design, das Menschen dabei helfen soll, die von der WHO während der Covid-19-Pandemie empfohlenen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten.

Like solution
Close de
Close