• 2819
  • 3
  • 3
  • 1

Der Enkel erfindet mundgerechte Trinkbälle, um seiner Großmutter zu helfen

Shared by Sara Di Fabio on 2020-01-23 10:18

Über die Lösung

Weil Lewis 'Großmutter an Demenz leidet, wurde sie wegen schwerer Dehydration ins Krankenhaus eingeliefert. Menschen mit Demenz können unter Dehydration leiden, weil sie das Trinken vergessen oder sich nicht durstig fühlen oder in schweren Fällen das Trinken vergessen. Wenn Demenzkranke dehydriert werden, müssen die Pflegekräfte in der Regel eingreifen und ihnen die erforderliche Menge an Flüssigkeit durch Speisen und Getränke nachweisen.

Als Lewis feststellte, dass seine Großmutter nicht genug trank, hatte er die Idee, ihr den Zugang zu Flüssigkeit zu erleichtern. Nach Rücksprache mit Ärzten, Psychologen und dem Erleben des Lebens in einem Pflegeheim für Demenz entwickelte er die Idee der Jelly Drops. Die Jelly Drops sind farbige, mundgerechte Flüssigkeitskugeln, die leicht zu schlucken sind. Sie bestehen zu 90% aus Wasser und zu 10% aus Gelbildnern und Elektrolyten, um die Hydratation zu fördern.

Die Tropfen sind als Bonbons konzipiert, die für Demenzkranke verführerisch sind. "Als Oma das erste Mal angeboten wurde, aß sie in 10 Minuten 7 Jelly Drops, was einer Tasse voll Wasser entspricht. Das würde normalerweise Stunden dauern und viel mehr Unterstützung erfordern."

Sogar die Verpackung wurde hergestellt, um die Bedürfnisse von Demenzkranken zu befriedigen, die Schwierigkeiten haben, Aktionen nacheinander zu planen und auszuführen. Der transparente Deckel ermöglicht ein leichtes Auffinden der Tropfen und ein Verriegelungsscharnier ermöglicht es, eine Hand frei zu haben, um die Tropfen zu greifen.

Im Moment probieren einige Pflegeheime in Großbritannien die Jelly Drops aus, aber Lewis will mehr Forschung betreiben und mit der Produktion beginnen. Er gewann mehrere Auszeichnungen, darunter den DESIRE Award der Dyson School of Design Engineering für Social Impact.

Angepasst von: https://blog.thealzheimerssite.greatergood.com/jelly-drops/

Weitere Informationen: https://www.jellydrops.co.uk/
 
https://vimeo.com/280797568

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Lewis Hornby aus Großbritannien hat einen Hintergrund in Innovation Design Engineering. Er entwickelte die Jelly Drops, die seinen Oma- und Demenzpatienten bei der Bekämpfung der Dehydration helfen. Das Pattinson-Projekt Jelly Drops startete 2018 und wurde seitdem mehrfach ausgezeichnet und auf verschiedenen Plattformen wie BBC und TEDx vorgestellt.

Kommentare (1)

Like solution
Close de
Close