• 676
  • 1
  • 1
  • 0

Rollstuhlfahrer haben ein Gerät erfunden, das anderen Rollstuhlfahrern hilft, fit zu bleiben

Shared by Ana Duarte on 2019-10-09 16:13

Über die Lösung

Paul wurde nach einem Motorradunfall vom Nacken abwärts gelähmt. Scott ist auf Webdesign und Marketing spezialisiert und sitzt seit seinem neunten Lebensjahr wegen einer unvollständigen Wirbelsäulenverletzung im Rollstuhl.

Der IAT besteht aus einer Rampe und vier Rollen, die unter dem Rollstuhl sitzen und jeweils unterschiedliche Widerstandsstufen aufweisen, die individuell geändert werden können. Die Walzen sind außerdem mit Sensoren ausgestattet und können mit jeder Fahrrad-App verbunden werden, um Geschwindigkeit, Distanz und Kalorien zu messen.

Paul hatte zuerst die Idee für Invictus Active, als er abnehmen wollte. „Ich habe nach meinem Unfall viel Gewicht zugelegt und festgestellt, dass ich nur durch Training abnehmen kann. Jetzt funktionieren nur noch meine Arme, sodass ich nur noch meinen Rollstuhl schieben kann.“ , er erklärte.

„Um meine Kraft und meine allgemeine Fitness zu verbessern, hatte ich die Idee, ein Laufband für Rollstühle zu entwickeln. Ich habe die Technologie in der Fahrradwelt untersucht und diese Technologie auf den Rollstuhl zugeschnitten. Ich habe einen Prototyp aus Holz in meiner Garage gebaut und nach einer Weile konnte ich fühlen, wie ich schneller und stärker wurde. Das Tolle am IAT ist, dass es ohne Werkzeug zerlegt und wieder zusammengebaut werden kann. Jede der vier Walzen arbeitet auch unabhängig voneinander - ideal zur Verbesserung des Gleichgewichts, insbesondere bei Sportarten wie Rollstuhlbasketball oder Tennis “, beschrieb der Erfinder
Dann lernte er Scott aus Liebe zum Rollstuhltennis kennen. Scott bemerkte, dass sein Partner abnahm. Sie schlossen sich zusammen und Scott half Paul, das Gerät auf den Markt zu bringen.

„Nach Gesprächen stellten wir fest, dass wir von den beruflichen Hintergründen des jeweils anderen profitieren können. Scott hat große Erfahrung im Marketing und in der SEO-Optimierung und ich hatte zuvor im Ingenieurwesen gearbeitet. Deshalb haben wir beschlossen, unsere Fachgebiete zu bündeln, um für das Produkt zu werben “, sagte Paul.

Gemeinsam haben sie ihre Firma gegründet und versenden ihre Produkte weltweit. IAT kann online gekauft werden.

Angepasst von: https://bit.ly/2B07E6g
https://bit.ly/2Mupaoy

Weitere Informationen: https://www.invictusactive.com/
https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=K3g5fhjvU5c

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Scott Smith und Paul Cooksey aus Großbritannien sind beide Rollstuhlfahrer. Sie entwickelten den Invictus Active Trainer (IAT), ein Fitnessprodukt für Rollstuhlfahrer, die fit bleiben möchten.

Like solution
Close de
Close