• 1718
  • 0
  • 0
  • 1

Man erfindet ein Armband, um gehörlosen Menschen zu helfen, sich ihrer Umgebung bewusster zu fühlen

Shared by Ana Duarte on 2019-05-24 09:40

Über die Lösung

Senso besteht aus einer Innovation, die mögliche Gefahren durch Geräusche erkennt. Das Armband erkennt Geräusche und informiert den Benutzer über Vibrationen und ein LED-Licht, damit gehörlose und hörgeschädigte Patienten ihre Umgebung besser wahrnehmen können.

Zuko schuf Senso, weil er seiner Tante helfen wollte. Als er jedoch nach Lösungen auf dem Markt suchte, waren sie entweder zu teuer oder zu aufdringlich.

„Meine Tante liest auf den Lippen, um zu verstehen, was die Leute um sie herum sagen. In der Familie mussten wir immer extrem laut sprechen, wenn wir mit ihr sprachen, und ich erkannte auch, dass ihr Zustand nicht in der Stadt untergebracht war, also startete ich das Gerät für sie, um mich selbst mit ihr zu beschäftigen. Um das Problem meiner Tante zu lösen, suchte ich nach Geräten, die sie benutzen konnte, aber alle verfügbaren Geräte waren zu teuer und zu aufdringlich, was bedeutete, dass ein chirurgischer Eingriff durchgeführt werden musste, um einen Lautsprecher in das Innenohr einer Person einzuführen “, sagte der Erfinder.

Das erste Gerät, das Zuko baute, war nicht genug, um es als Proof of Concept zu verwenden. Er nahm an unternehmerischen Wettbewerben teil, um mehr Mittel für die Weiterentwicklung seines Projekts zu beschaffen. Er konnte das Kapital erhalten und erhielt auch Auszeichnungen: den GAP ICT Award und den Social Innovation Award der SAB Foundation. Senso wurde beim Africa Innovation Summit 2018 auch als eine der 50 besten afrikanischen Innovationen ausgewählt.

Der Innovator gründete auch seine eigene Firma - Senso. Das Produkt wird in Kürze auf den Markt gebracht.

Angepasst von: https://bit.ly/2weI4bs

Weitere Informationen: http://www.senso.co.za/
https://www.youtube.com/watch?v=nHaUdUgOEL8

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Zuko Mandlakazi, geboren 1985 in Südafrika, baute 2017 Senso, ein Armband, das gehörlosen und hörgeschädigten Menschen helfen soll. Es erkennt und übersetzt wichtige Geräusche, wie z. B. einen Alarm, in spezifisches farbcodiertes Licht und in Vibrationen. Dies erleichtert die Verbindung gehörloser oder hörgeschädigter Personen mit ihrer Umgebung. Zuko ließ sich von seiner hörgeschädigten Tante inspirieren.

Kommentare (1)

Like solution
Close de
Close