• 2286
  • 0
  • 0
  • 0

Grossmutter entwirft Modelinie für ihre Enkelin mit Down-Syndrom

Shared by Ana Duarte on 2018-03-09 14:18

Über die Lösung

Karen gründete gemeinsam mit einem Designer ihre eigene Firma: Down Designs. Das Unternehmen produziert achtzehn verschiedene Arten von Jeans mit elastischen Taillenbändern und Hemden zum einfachen An- und Ausziehen für Männer, Frauen, Jugendliche und Kinder.

„Kleidung von der Stange passt Menschen mit Down-Syndrom meistens nicht. Alles, was man sieht, ist dann ein Mensch mit Down-Syndrom. Unsere Kleidung passt besser und die Menschen fühlen sich darin wohler und selbstsicher. Sie sehen dann mehr den Menschen als das Down-Syndrom", erklärt die Unternehmerin.

Die Kleidung ist online erhältlich. Karen möchte noch mehr Kleidung in verschiedenen Stilrichtungen und Größen entwerfen.

Weitere Informationen: https://downsdesignsdreams.org

Angepasst von: http://bit.ly/2FmjJY8

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Inspiriert von ihrer Enkelin Maggie brachte die Amerikanerin Karen Bowersox 2010 eine eigene Modelinie für Menschen mit Down-Syndrom auf den Markt. Karen hat diese Lösung entwickelt, weil es sehr schwierig war, Kleidung zu finden, die zu Maggie passt.

Like solution
Close de
Close