• 2610
  • 1
  • 1
  • 1

Mutter entwickelt App mit Informationen für Lebensmittelallergiker

Shared by Ana Duarte on 2018-03-07 14:38

Über die Lösung

Die App trägt den Namen Spokin. Sie bietet ein Forum für Lebensmittelallergiker und kann von allen Benutzern persönlich eingestellt werden (nach Allergien, Interessen, Standort). Sie kann beispielsweise hilfreiche Informationen über Zutaten verschaffen, die möglicherweise nicht auf der Speisekarte eines Restaurants aufgeführt sind. Sie gibt auch Empfehlungen für Restaurants, Lebensmittel, Hotels, Fluggesellschaften und Ferienparks. Sie ermöglicht dem Benutzer auch, Ratschläge und Informationsquellen von Menschen zu finden, die ebenfalls Allergien haben.

Susies Beruf ist es, Apps zu entwickeln. Mit Spokin hat sie ein Mittel gefunden, das ihrer Tochter hilft, mit ihren Allergien umzugehen.

„Meine Tochter war ständig am Keuchen und Husten. Wir wussten damals noch nicht einmal, was ein Auto-Injektor ist. Es war schwer für uns, als wir zu hören bekamen, wie sich ihr Leben durch die Allergien verändern wird. Ich wollte einfach nur, dass sie ein möglichst erfülltes Leben führen kann. In ihrem Alter drehte sich alles um Unternehmungen mit und Übernachten bei Freunden. Ich hatte immer das Gefühl, dass es da draußen noch eine Mutter wie mich gab, die ein Kind mit Allergien hatte, das sie wahrscheinlich auch eine Reihe von Restaurants empfehlen konnte, oder der ich, sollte sie nach Chicago kommen, Restaurants empfehlen konnte. Aber wie konnte ich diese Person finden?”

Die App ist kostenlos und für iOS verfügbar. Susie versucht, finanzielle Unterstützung zu finden,- um die App auch für Android entwickeln zu können.

Weitere Informationen: https://www.spokin.com/

Angepasst von: https://bit.ly/33aZ6bs

https://www.youtube.com/watch?v=xKXYcoXQfWo

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Susie Hultquist lebt in den USA. Ihre Tochter Natalie leidet an Nahrungsmittelallergien. Susie entwickelte eine App, um ihrer Tochter im Umgang mit den Allergien zu helfen.

Kommentare (1)

  • crogselliptic Sat, 09/14/2019 - 06:00

    Auf Anfrage von Napoleon wurde ein anderes System namens "Nachtschrift" geschaffen, damit das Militär in der Dunkelheit kommunizieren kann. Es bestand aus erhabenen Punkten, wurde aber als zu kompliziert empfunden. Der Lehrer von Louis, Dr. Alexandre Francois-Rene Pignier, glaubte jedoch, dass das „Nachtschreibsystem“ für Blinde verwendet werden könne, und forderte deshalb seinen Erfinder Charles Barbier auf, seiner Klasse einen Vortrag darüber zu halten.
    https://madalinstuntcars2.io

Like solution
Close de
Close