• 2662
  • 2
  • 3
  • 0

Tube-Evac - ein einfacher und sicherer Weg, chirurgische Drainagen zu reinigen

Shared by Vance Shaffer on 2017-07-22 03:25

Über die Lösung

Ich hatte ständig das Gefühl, etwas falsch zu machen. 2008 mussten ihre Implantate entfernt werden und wieder entstanden die gleichen Probleme. Das Säubern der Drainagen war einfach nur schrecklich. Es war mir klar, dass das Verfahren verbesserungsdürftig ist. Ich holte eine Wasserrohrzange und einige Metallzylinder hervor und das waren die Anfänge des Tube-Evac.

Nach einer Operation haben haben viele Patienten Drainagen, die Körperflüssigkeiten ablaufen lassen müssen. In den Drainagen können sich Ablagerungen bilden, daher müssen die Schläuche regelmässig gereinigt werden. Krankenschwestern sind darin geübt, die Drainagen durch Zusammendrücken und Ziehen zu leeren und mit einem Stift und Alkoholtüchern zu reinigen. Für Patienten jedoch ist das alles neu und oft beängstigend. Tube-Evac macht die Reinigung von Drainagen um Vieles einfacher. In einer kürzlich durchgeführten Umfrage gaben immerhin 78% aller Patienten an, dass das Schlimmste an ihrer Operation die Drainagen sind.

Tube-Evac ist viel mehr als nur ein hilfreiches Gerät zum Reinigen von Drainagen. Es kann dem Pflegepersonal eine Menge Zeit einsparen, Chirurgen können sicher sein, dass Drainagen gut funktionieren und Patienten können einen Teil ihrer Pflege selbst übernehmen. Wie man Tube-Evac benutzt, können Krankenschwestern den Patienten und ihren Pflegekräften einfach beibringen.

Mehr Information: https://tubeevac.com/te/

https://www.youtube.com/watch?v=ReN8fyVkKpo

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

1998 wurde bei meiner Frau Linda Brustkrebs im fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert. Sie entschied sich für eine doppelte Brustamputation mit Implantaten. Als sie nach der Operation mit einigen Drainagen nach Hause geschickt worden war, war ich nicht darauf vorbereitet, wie schwierig und schmerzhaft das Säubern der Drainagen war. Ich hatte ständig das Gefühl, etwas falsch zu machen. 2008 mussten ihre Implantate entfernt werden und wieder entstanden die gleichen Probleme. Das Säubern der Drainagen war einfach nur schrecklich. Es war mir klar, dass das Verfahren verbesserungsdürftig ist.

Like solution
Close de
Close