• 1793
  • 0
  • 0
  • 0

Eine Tochter entwirft ein Kleidungstück für ihren Vater, das seine chronischen Rückenschmerzen lindern hilft

Shared by Katie Patient on 2017-07-18 10:54

Über die Lösung

"Jahrelang musste Justine zusehen, wie ihr Vater an chronischen Rückenschmerzen litt. Während ihres Studiums zur Industriedesignerin begab sie sich auf die Suche nach einem bestehenden Hilfsmittel bei Rückenschmerzen. Sie suchte nach einem verbraucherfreundlichen Produkt, das moderne Technologie mit einem eher ganzheitlichen Ansatz verband, fand es aber nicht. Daraufhin machte sich Justine selbst an die Arbeit - das Ergebnis ist ein Bekleidungsstück mit dem Namen Spinovo. Ihre Erfindung unterstützt die Körperhaltung durch Sensoren und wirkt zudem mit Kälte, Wärme und elektrischer Nervenstimulation.

Da Justine zwar über ein ausgiebiges Wissen im Industriedesign verfügte, ihr Wissen im medizinische Bereich war eher begrenzt war, fragte sie Physiotherapeuten, Chiropraktiker und andere Fachwissenschaftler, ihr mit dem Prototyp zu helfen.

Durch die Verwendung von diversen eingebauten ‘Heilpackungen’ und EMG ist Spinovo in der Lage, alle wichtigen Gruppen von Skelettmuskeln anzusprechen. Mit zwei wiederaufladbaren Batterien versehen, kann die Anwendung bis zu zwei Stunden dauern. Die TENS-Therapie ermöglicht es Benutzern, Muskel- und Nervenschmerzen mit elektrischem Strom zu lindern. Ein flexibler Beugesensor, der über den mittleren und unteren Bereich der Wirbelsäule läuft, misst jede Bewegung, um die Position der Wirbelsäule zu berechnen, und kann damit den Benutzer zu einer besseren Körperhaltung bewegen.

Auszug aus: http://newatlas.com/spinovo-wearable-back-pain-therapy/18536/"

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Die Australierin Justine Smith ist Industriedesignerin. Sie hat ein Produkt mit dem Namen Spinovo entwickelt, was soviel bedeutet wie ‘neue Wirbelsäule’. Die Idee entstand durch Justines Vater, der unter chronischen Rückenschmerzen leidet. Für ihn hat sie ein Kleidungsstück entworfen, das Elektosensoren mit Elementen aus diversen Heilverfahren verbindet und damit eine gute Körperhaltung fördern und Rückenschmerzen lindern kann.

Ähnliche Themen

Like solution
Close de
Close