• 1311
  • 0
  • 0
  • 0

Eine Mutter entwirft ein unkompliziertes Hilfsmittel zum Füttern von Babys

Shared by Ana Duarte on 2017-01-16 16:37

Über die Lösung

Gina entwickelte Yummy Spoon in erster Linie für ihren Sohn Tristan.

"Ich will ihm natürliche Lebensmittel wie Bananen und Avocados geben können, das ist gut für ihn. Ich brauchte etwas, was das Füttern unterwegs, zum Beispiel wenn ich mit Tristan auf dem Sportplatz bin, irgendwie unkomplizierter macht”, erklärt die Mutter.

Mit Yummy Spoon ist ihr das gelungen. Man kann die Nahrung, zum Beispiel eine Banane, in das weiche Gehäuse schieben, es im Gehäuse zerdrücken und dann das Baby damit füttern.

“Yummy Spoon ist ein vielfach verwendbares, BPA-freies Produkt, geeignet für die Spülmaschine und fürs Gefrierfach.” , sagt Gina.

Der Yummy Spoon ist zum Patent angemeldet, wird aber bereits in kalifornischen Geschäften verkauft und kostet online 12,99 Dollar.

Weitere Informationen: https://www.yummyspoon.com/

Auszug aus: http://bit.ly/2iE7ERn

Mehr Infos: https://www.yummyspoon.com/

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Die Amerikanerin Gina Cormier entwarf 2016 den Yummy Spoon. Sie will Eltern stimulieren, Babynahrung selbst zuzubereiten und ihre Babys mit natürlichen Nahrungsmitteln zu versorgen. Zudem macht Yummy Spoon auch das Füttern unterwegs unkompliziert.

Like solution
Close de
Close