• 3882
  • 1
  • 0
  • 6

Frau erfindet Tasse ihr Onkel zu helfen, die an der Parkinson-Krankheit leidet

Shared by Ana Duarte on 2016-09-15 14:56

Über die Lösung

Die Nospill ist eine spritzwassergeschützte Tasse Menschen zu verhindern, die Zittern verschüttet ihre Getränke haben. Die Erfindung ist nach innen gewölbt an der Oberseite der Flüssigkeit zurück in den Becher im Falle eines Tremor abzulenken. Es hat auch eine größere als normale Handgriff.

"Ich stellte sicher, dass die Tasse etwas, das jemand machen würde, tatsächlich in der Öffentlichkeit verwenden wollen, anstatt eine antiseptische medizinische Vorrichtung zu schaffen, die ein selbstbewusster fühlen würde. Es sieht aus wie eine Tasse, die von jeder plumpen Person verwendet werden könnten - und das macht es viel mehr beruhigend für eine Person mit
Parkinson zu nutzen ", erklärt Mileha.

Der Designer begann auf ihre Erfindung zu arbeiten, nachdem sie ihren Onkel aus der Scham über seinen Zustand leiden sah. "Er war das Zentrum der Aufmerksamkeit bei allen Familientreffen zu sein, dann begann er hinter anderen verstecken. Er versteckte sich vor dem schade, daß er in den Augen der Menschen ", sah sie zum Ausdruck gebracht.

Nach Beobachtung ihn ihr Onkel und Interviews, um seine Grenzen und Bedürfnisse zu verstehen, entwickelt sie die Tasse, die trinken hilft bei der Vorbeugung den Benutzer nicht nur verschüttet, aber es hilft ihnen auch sozial mischen.

"Sie müssen sich vorstellen und Objekte erstellen, die auf die Bedürfnisse der Leute zu treffen, die krank sind, die Behinderungen haben", beobachtet Mileha.

Die Tasse ist leicht zu transportieren und kann für 150 € online gekauft werden.

Mehr Infos: http://nospill.weebly.com

Übernommen aus: http://huff.to/1T7o3YB

Was ist mit Ihnen? Veröffentlichen Sie Ihre Lösung und kommentieren Sie die Lösungen für Patienten Innovation!

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Mileha Soneji, geboren in Indien, ist ein Designer, der in den Niederlanden lebt, und wer schuf die Nospill Tasse, von ihrem Onkel inspiriert, die an der Parkinson-Krankheit leidet.

Kommentare (6)

  • Kr Ashwin Fri, 12/07/2018 - 09:24

    Dies ist ein großartiger Web-Posting und ich mag dieses interessante Feature von Microsoft. Von hier aus lerne ich, wie Sie die Alarm-App in Ihren http://alarmsinwindows10.com-Computer-Desktop einfügen. Vielen Dank für diese Informationen.

  • texezu Mon, 07/08/2019 - 12:02

    Die Parkinson-Krankheit ist keine normale Krankheit, sie ist zu gefährlich, und dieses Virus befällt nur wenige Menschen. Einige Tipps zu dieser Krankheit laden Sie <a href="https://topbritishwriters.com/review-on-expert-writers-uk/"> expertwriters.co.uk review </a> hoch. Lesen Sie sie also sorgfältig durch und bewerben Sie sich in Ihrem Leben oder auch mit Freunden teilen.

  • alexwhitefg Tue, 07/09/2019 - 08:48

    Ein <a href="https://ozloans300.com"> garantiertes Zahltagdarlehen ohne telecheck </a> belegt den ersten Platz unter den einfachsten Darlehensoptionen in Bezug auf die Anforderungen. Das Wichtigste, was Sie haben sollten, ist das regelmäßige Einkommen, um das Darlehen am Fälligkeitstag zurückzuzahlen. Zahltag-Kreditgeber interessieren sich nicht besonders dafür, wie Sie diesen Geldbetrag ausgeben. Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, ob die <a href="https://zz-cash.com"> Bad Credit Personal Loans </a>
     Eine Situation, mit der Sie konfrontiert sind, erfordert wirklich so radikale Maßnahmen wie die Online-Vorauszahlung von Zahltagen.

  • ReneeWollitz Thu, 08/29/2019 - 02:49

    Nach meiner PD-Diagnose nahm ich zunächst nur Azilect, dann Mirapex und Sinemet, als die Krankheit fortschritt, half aber nicht viel. Im Juli letzten Jahres begann ich mit dem PARKINSON DISEASE TREATMENT PROTOKOLL von Herbal Health Point (www.herbalhealthpoint.com). Einige Monate nach der Behandlung erholte ich mich deutlich. Nachdem ich den empfohlenen Behandlungsplan abgeschlossen hatte, waren fast alle meine Symptome verschwunden, und meine Bewegung und mein Zittern besserten sich wunderbar. Es ist 6 Monate her, seit ich die Behandlung abgeschlossen habe, und ich lebe ein besseres Leben

  • LaurenAndrews Sat, 12/28/2019 - 16:03

    Ich bin 65 Jahre alt, bei mir wurde im Alter von 59 Jahren Parkinson diagnostiziert. Ich hatte starke Wadenschmerzen, Muskelschmerzen, Sprachstörungen, häufige Stürze, Gleichgewichtsstörungen und Schwierigkeiten beim Aufstehen aus der Sitzposition. Ich erhielt zwei Jahre lang Carbidopa und Pramipexol, als die Krankheit fortschritt und meine Symptome sich verschlechterten. Unter Anleitung meines Neurologen begann ich mit der natürlichen PARKINSON-KRANKHEITSBEHANDLUNG von Rich Herbal Garden (www.richherbalgardens.com). Die Behandlung hat bei meinem Parkinson sehr effektiv funktioniert, die meisten meiner schweren Symptome verschwanden einfach innerhalb der ersten 3 Monate nach der Behandlung. Ich fühle mich jetzt besser als seit Jahren und kann meine Kraft wieder spüren. Mein Neurologe war sehr offen in Bezug auf alternative Medikamente und Verfahren. Diese alternative Parkinson-Behandlung ist in der Tat ein Durchbruch.

  • kollar klari Tue, 03/03/2020 - 21:38

    Guten Tag, brauchen Sie eine Heilung für die Parkinson-Krankheit? Sie können mich hier per E-Mail kontaktieren: arthurmoon01 @ gmail. com

Like solution
Close de
Close