• 595
  • 0
  • 0
  • 0
  • Help Ukraine

Der ehemalige buddhistische Mönch Andy Puddicombe erstellt eine Meditations-App für psychische Gesundheit

Shared by Joana Santos Afonso on 2023-11-07 19:25

Über die Lösung

Headspace ist eine Meditations-App, die Millionen von Leben berührt hat und mit der außergewöhnlichen Reise ihres Mitbegründers Andy Puddicombe verbunden ist. Nach einer Reihe persönlicher Tragödien nahm sein Leben eine unvorhergesehene Wendung. Im Alter von 22 Jahren wurde Andy Zeuge eines verheerenden Unfalls vor einem Londoner Pub, bei dem ein betrunkener Fahrer zwei Freunde das Leben kostete. Dieses Ereignis, gepaart mit dem Verlust seiner Halbschwester bei einem Fahrradunfall und dem Tod einer Ex-Freundin, brachte ihn auf den Weg einer tiefgreifenden Transformation. Voller Trauer gab er sein Sportwissenschaftsstudium auf und begab sich auf eine bemerkenswerte Reise in den Himalaya, wo er ein Jahrzehnt als buddhistischer Mönch verbrachte und bis zu 16 Stunden am Tag meditierte. Er fand, dass Meditation Trost und eine neue Perspektive bot und ihn dazu inspirierte, sich darauf zu konzentrieren, anderen Glück zu bringen.

Nach seiner Rückkehr nach Großbritannien im Jahr 2005 machte es sich Andy zur Aufgabe, die lebensverändernden Vorteile der Meditation weiterzugeben. Er begann damit, Berufstätige zu unterrichten, die mit Burnout zu kämpfen hatten, und lernte schließlich Richard Pierson kennen, einen Klienten, der von dieser Praxis zutiefst berührt war. Gemeinsam gründeten sie Headspace, eine Meditations-App, die Achtsamkeit vereinfachen und globalisieren sollte.

Über eine App hinaus ist es eine Bewegung, die mit großen Unternehmen und Gesundheitseinrichtungen zusammenarbeitet, um Achtsamkeit zu integrieren. Mit Andy als beruhigender Stimme, die die Meditation leitet, bleibt Headspace ein Beweis für die tiefgreifende Wirkung persönlicher Belastbarkeit und verwandelt die Welt in einem Zeitalter der ewigen Eile in einen achtsameren Ort. Mit seiner vielfältigen Bibliothek an geführten Meditationen, Achtsamkeitsübungen und Schlafgeschichten bietet Headspace Nutzern ein umfassendes Toolkit zur Verbesserung ihres geistigen Wohlbefindens. Der Erfolg der App geht über bloße Downloads hinaus; Es geht darum, Meditation für Menschen aus allen Gesellschaftsschichten zugänglich zu machen und Headspace zu einer globalen Wellness-Ikone zu machen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.headspace.com/about-us
Folgen Sie ihnen auf: https://www.instagram.com/headspace/
https://www.youtube.com/watch?v=oSRzEuiFvto

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

DISCLAIMER: This story was written by someone who is not the author of the solution, therefore please be advised that, although it was written with the utmost respect for the innovation and the innovator, there can be some incorrect statements. If you find any errors please contact the patient Innovation team via info@patient-innovation.com

Über den Erfinder

Andy Puddicombe, der visionäre Mitbegründer von Headspace, verkörpert eine einzigartige Kombination aus persönlicher Belastbarkeit, Achtsamkeit und globaler Wirkung. Seine bemerkenswerte Reise, die durch tragische Lebensereignisse beschleunigt wurde, führte ihn in den Himalaya, wo er ein Jahrzehnt lang buddhistischer Mönch wurde und bis zu 16 Stunden am Tag in Meditation vertiefte. Diese Transformation weckte die Hingabe, das transformative Potenzial der Meditation zu teilen, und gipfelte in der Entwicklung von Headspace, einer Meditations-App, die Grenzen und Demografien überwindet.

Like solution
Close de
Close