• 1673
  • 4
  • 4
  • 0
  • Help Ukraine

Neue Technologien können Menschen, die an Mukoviszidose leiden, eine Möglichkeit bieten, ihre Gesundheit auf zugänglichere Weise zu verfolgen

Shared by Carolina Piedade on 2022-02-10 16:34

Über die Lösung

Als Eltern eines Teenagers mit Mukoviszidose wissen David und Kirsty Hill, was es bedeutet, mit der Krankheit ihres jüngeren Sohnes fertig zu werden, mit Medikamenten und Verneblern, den jährlichen Fahrten ins Krankenhaus, den häufigen Unterbrechungen von Schule und Arbeit, der Angst und Sorge Mal bekam George einen Husten. Nachdem sie viele Nächte an der Seite ihres Sohnes verbracht hatten und sich Sorgen um seinen Zustand und die Schäden machten, die diese fortschreitende genetische Krankheit der Lunge und dem Verdauungssystem zufügt, begannen sie zu denken, wie könnten sie mehr tun?

In seinem täglichen Arbeitsleben setzte David seine technischen Fähigkeiten zum Nutzen von Kunden ein, die ihre Fähigkeit zur Bewältigung ihrer Probleme verbessern mussten. Dann fragte er sich, ob er diese Fähigkeiten kanalisieren und auf das Fachwissen seiner Kollegen zurückgreifen könnte, um Technologie einzusetzen, um die Lebensqualität von George und anderen Menschen mit Mukoviszidose zu verbessern?

So entstand Project Breathe, eine aufregende Zusammenarbeit zwischen Magic Bullet, dem CF Trust, dem Papworth Hospital, der University of Cambridge und Microsoft, die darauf abzielt, Patienten mehr Kontrolle über ihre Gesundheit zu geben und den Bedarf an zeitaufwendigen und riskanten Maßnahmen zu reduzieren Krankenhausbesuche und könnten sogar das Leben verlängern. Diese Lösung ermöglicht es Menschen, ihre Gesundheit zu Hause mit Geräten zu überwachen, die Schlüsselindikatoren wie Lungenfunktion, Blutsauerstoffgehalt und Aktivität messen. Diese Daten werden dann in einer "Wolke" gespeichert und können von Ärzten abgerufen werden, um nach Krankheitstrends zu suchen und festzustellen, wann sich Patienten unwohl fühlen.

Durch die Verfolgung der eigenen Daten können Patienten früher eingreifen und möglicherweise schwere, lungenschädigende Infektionen verhindern.

Es wurden mehrere Studien zur Praktikabilität und Wirksamkeit dieser Lösung durchgeführt, die verspricht, die Mukoviszidose-Behandlung zu revolutionieren, indem sie das Paradigma obligatorischer Krankenhausaufenthalte ändert. Diese Lösung beweist zwar, dass die Fernüberwachung dieses Zustands sicher und wirksam ist, aber auch den Beginn eines Rückfalls des Zustands des Patienten vorhersehen kann, aber es wurde nachgewiesen, dass eine Verschlechterung des Zustands eines Patienten durchschnittlich 11 Tage früher erkannt wird, als dies normalerweise mit Antibiotika der Fall wäre gestartet.

Angepasst von https://news.microsoft.com/innovation-stories/project-breathe/
Erfahren Sie hier mehr über das Projekt Breathe und die Lösung https://magicbullet.co.uk/

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Diese Geschichte wurde von jemandem geschrieben, der nicht der Autor der Lösung ist. Bitte beachten Sie daher, dass, obwohl sie mit größtem Respekt für die Innovation und den Innovator geschrieben wurde, einige falsche Aussagen enthalten sein können. Wenn Sie Fehler finden, kontaktieren Sie bitte das Patienteninnovationsteam unter info@patient-innovation.com oder direkt unter carolina.piedade@patient-innovation.com.

https://www.youtube.com/watch?v=DNeIde3dY0o

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

DISCLAIMER: This story was written by someone who is not the author of the solution, therefore please be advised that, although it was written with the utmost respect for the innovation and the innovator, there can be some incorrect statements. If you find any errors please contact the patient Innovation team via info@patient-innovation.com

Über den Erfinder

David und Kirst Hill aus Großbritannien sind die Eltern von George, einem Teenager mit Mukoviszidose, und entwickeln mit Hilfe eines Teams des CF Trust, des Papworth Hospital, der University of Cambridge und von Microsoft eine revolutionäre Methode zur Behandlung von Mukoviszidose Fibrosepatienten auf der ganzen Welt.

Like solution
Close de
Close