• 3967
  • 1
  • 2
  • 4

Die Erfindung von Klaus Rausch, der an einer Querschnittslähmung leidet: Das Do-It-Yourself Handbike, eine Kombination aus Fahrrad und Rollstuhl

Shared by Patient Innovation on 2013-10-21 16:28

Über die Lösung

"Das Konzept besteht im Wesentlichen aus zwei Punkten: Verwenden Sie Teile eines alten Fahrrads und kippen Sie den Rollstuhl nach hinten, dadurch wird die Rückenlehne zum Sitz. (siehe Skizze). (Sie sitzen dadurch tiefer.)
Sie brauchen: einen Rollstuhl und ein altes Fahrrad. Am Fahrrad sägen, schweißen und schrauben Sie, bis Sie einen Rahmen übrig behalten.
Dieser wird auf den gekippten Rollstuhl geschraubt.
Das Ergebnis ist ein Handbike, das nahezu nichts kostet (abgesehen von dem alten Fahrrad und dem Arbeitsaufwand)” , erklärt Klaus auf seiner Website.
Anlässlich einer E-Mail aus Kenia hatte Klaus die Idee, einen Schubkarren-Rollstuhl zu erfinden.
"Ich denke, dass dieser Rollstuhl mehr oder weniger folgenden Ansprüchen genügen sollte:
Preisgünstig: ein Schubkarren ist nicht so teuer, man kann auch einen gebrauchten Schubkarren verwenden.
Off-Road tauglich: Das Vorderrad kommt vom Schubkarren, die Hinterräder (am besten gebrauchte) sollten Mountainbike Reifen sein. Das Rohr von Schubkarren ist normalerweise sehr stark und aus Stahl, was es schweißtauglich macht!)
Für Kinder geeignet: das ist der wichtigste Punkt. Man kann den Rahmen exakt an die Bedürfnisse des Benutzers anpassen.
Einklappbar: es ist möglich, aber teurer!

Wir bauten den "Schubkarren-Rollstuhl" in Mexiko. Der 9-jährige Charly, dem beide Beine amputiert worden waren, hat ihn getestet. Ein lokale Schweißer, mit Standard-Werkzeugen (kein High-Tech), hat ihn aus Material vor Ort (für mehr oder weniger 50 Euro, mit Ausnahme der Hinterräder), gebaut.

„Organisieren, einkaufen, bauen, austesten - alles in nur drei Tagen”, sagt der Erfinder.

http://www.youtube.com/watch?v=yfON59QK19Q

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Klaus Rausch, in Mexiko geboren, ist querschnittsgelähmten. Klaus hatte die Idee des Do-It-Yourself Handbikes für alle weniger bemittelten Rollstuhlfahrer dieser Welt.

Kommentare (4)

  • Beatriz Tue, 02/11/2014 - 23:54

    Gut zu wissen, dass es immer noch Leute Kämpfer. Menschen kämpfen, um mit ihren Schwierigkeiten zu leben. Dies ist möglich, wenn wir uns nicht geschlachtet werden. Es war schön, ein Video zu erstellen, die Menschen, wie man das Problem zu überwinden zeigen.

  • Klaus Rausch Fri, 03/14/2014 - 10:09

    Danke, aber ich denke, die wirklichen Kämpfer sind Menschen wie Noe, nicht in einem so genannten entwickelten Ländern leben!

  • Himanshu Mishra Sat, 09/08/2018 - 07:37

    Jeder PC-Benutzer muss sich um seinen PC kümmern, indem er alle unerwünschten Webseiten löscht, die Sie jemals zuvor besucht haben, also besuchen Sie einfach hier http://deletebinghistory.com und löschen Sie alle neuen Browser-Verlauf von Windows 10 PC.

  • Pam Stoik Thu, 11/15/2018 - 15:50

    Großartige Idee!

Like solution
Close de
Close