• 1877
  • 0
  • 0
  • 0

Eltern schaffen einen Bahnstuhl für ihren gelähmten Sohn

Shared by Sara Di Fabio on 2020-04-20 13:11

Über die Lösung

Tim Swenson und seine Frau Donna haben einen Sohn, Jeff, der nach einem Autounfall im Jahr 1998 gelähmt blieb. "Aber ich habe immer darüber nachgedacht, wie ich Jeff wieder ins Freie und von der harten Oberfläche bringen kann?" Sagte Tim. Mit 30 Jahren Erfahrung im Motorsportgeschäft konnte Tim einen elektrischen Offroad-Stuhl entwerfen, der seinem Sohn und anderen wie ihm helfen sollte.

"Wir haben gerade angefangen, einige der Dinge, die ich über Schneemobile und Geländefahrzeuge (Geländefahrzeuge) wusste, zusammen mit elektrischen Rollstuhlkomponenten zu verwenden. Und wir haben mit dem Bau begonnen", sagte Tim. Die für den Stuhl verwendeten Schienen ähneln den Schneemobilschienen. Der Stuhl wird von einem Joystick gesteuert und kann bis zu 4 Meilen pro Stunde fahren. Die Größe des Stuhls ist an Kinder und Erwachsene anpassbar. Darüber hinaus kann der Stuhl mit Tabletts, Werkzeugkästen und Waffenständern ausgestattet werden.

"Eine der größten Befürchtungen, die Rollstuhlfahrer haben, besteht darin, vom Stuhl zu fallen", sagte Tim. "Die Stühle sind alle geneigt. Wenn Sie also bergauf und bergab gehen, können Sie Ihren Stuhl gerade halten."

Der erste Schienenstuhl wurde 2009 in Minnesota verkauft, nachdem Tim und seine Frau 2008 Action Manufacturing Inc. gegründet hatten. Die zweite Version des Schienenstuhls ermöglicht gelähmten Menschen das Aufstehen. "Es gibt einige stehende Einheiten für Leute, die auf Beton sind, aber nichts im Gelände", sagte Tim. "Ich begann darüber nachzudenken, wie wir diesen Menschen helfen können, aufzustehen und draußen zu sein oder zu arbeiten."

Die zweite Version des Schienenstuhls ermöglicht es gelähmten Personen, langsam mit dem Joystick aufzustehen. Es gibt Kniestützen und einen Sicherheitsgurt, um sie zu stützen, sowie einen optionalen Schultergurt. "Wenn Sie aufstehen können, können Sie jetzt wieder arbeiten, das Haus streichen, schweißen oder Dinge im Freien bauen", sagte Tim.

Kapitän Michael Boucher, der während seines Dienstes in Afghanistan beide Beine von einem improvisierten Sprengsatz amputiert hatte, erhielt den Bahnstuhl über den Semper-Fi-Fonds, der verletzten US-Militärangehörigen Hilfe leistet. Der Bahnstuhl ermöglichte es Michael, wieder zu jagen und zu fischen.

Bis 2014 wurden 1900 Schienenstühle hergestellt. Heute wird der Action Trackchair in den USA und im Ausland vertrieben. Das Gerät wird von einigen privaten Versicherungsunternehmen abgedeckt, und für Personen, die einen Antrag stellen müssen, stehen einige Zuschüsse zur Verfügung.

Angepasst von: https://edition.cnn.com/2013/10/16/tech/innovation/all-terrain-wheelchai...
Weitere Informationen: http://actiontrackchair.com/about/
https://vimeo.com/128918016
https://vimeo.com/128918016

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Tim Swenson und seine Frau Donna aus den USA gründeten Action Manufacturing Inc. im Jahr 2008 aufgrund des Schienenstuhls, den sie für ihren gelähmten Sohn Jeff gebaut hatten. Tim hat mehr als 30 Jahre Erfahrung im Motorsportgeschäft. Der Schienenstuhl wurde auch für verletzte Veteranen und Menschen mit anderen körperlichen Beeinträchtigungen hergestellt. Bis 2014 wurden 1900 Schienenstühle hergestellt.

Like solution
Close de
Close