• 2317
  • 1
  • 1
  • 2

Der Mensch baut ein Gerät, um die Pflegekräfte und den Arzt zu alarmieren, wenn ein älterer Mensch stürzt

Shared by Ana Duarte on 2019-07-31 12:47

Über die Lösung

„Es war nicht das erste Mal, dass meine Großmutter in ihrem Haus in den Vereinigten Staaten umkam. Aber dieses Mal waren wir alle da, als wir den Sturz miterlebten, bei dem sie sich den Kopf schlug. Sie stand sofort auf und sagte allen, dass es ihr gut gehe. Bis zu den folgenden Tagen, als sie über Schwindel klagte, schenkte niemand viel Aufmerksamkeit. Als wir sie ins Krankenhaus brachten, fanden die Ärzte ein Blutgerinnsel im Gehirn. Am selben Tag fiel sie ins Koma und starb später. Ich möchte nicht, dass dies meiner anderen und einzigen Großmutter, der 92-jährigen Alegria San Juan, passiert, die glücklich allein in Tagaytay City lebt “, erinnerte sich Angelo.

Dies führte ihn zur Entwicklung von SimpleWave, einem ovalen Gerät, das an einer beliebigen Stelle in der Nähe der Brust des Benutzers angebracht wird. Es warnt nicht nur Familienmitglieder, sondern vor allem auch den behandelnden Arzt, der sofort einen Krankenwagen schicken und bei Bedarf einen lebensrettenden Eingriff durchführen kann, falls der Benutzer gerade einen Sturz erlitten hat, und zeigt sogar die Schwere des Aufpralls an.

„Es funktioniert wie die Gesundheits-Apps auf Ihrem Smartphone, die Schritte und Bewegungen verfolgen. Simple Wave ist jedoch viel empfindlicher, da es einen Sturz infolge einer Krankheit (wie Ohnmacht aufgrund von Diabetes oder Schlaganfall) oder aufgrund von Ausrutschen und Stolpern erkennt. Es könnte die Intensität des Sturzes messen und alle diese Informationen automatisch per Text und über das Internet an festgelegte Kontakte senden. Der ältere Träger könnte auch mit der Person am anderen Ende sprechen, da der Simple Wave auch einen GSM-Chipsatz mit Micro-SIM, Lautsprecher und Mikrofon enthält “, erklärte er.

Dies unterscheidet sich von herkömmlichen medizinischen Warnsystemen, da keine Taste gedrückt werden muss, um den Alarm auszulösen. Schließlich kann der Träger nach einem Sturz möglicherweise nicht mehr manuell um Hilfe rufen. So erkennt der SimpleWave den Sturz automatisch.
Angelo war Mitbegründer seiner Firma Simple Wearables, um diese Lösung auf den Markt zu bringen.
Angepasst von: https://bit.ly/2YgXEUg
https://bit.ly/2Msm8D6
Weitere Informationen: https://www.simplewearables.com/
https://vimeo.com/129638577

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Angelo Umali, 1983 auf den Philippinen geboren, lebt in Hongkong und SimpleWave, einem Wearable, das ältere Menschen vor tödlichen Stürzen bewahrt und die Pflegekräfte und den Arzt alarmiert. Nachdem seine Großmutter gestürzt war, wollte er dieses Gerät erfinden.

Ähnliche Themen

Kommentare (2)

Like solution
Close de
Close