• 1340
  • 0
  • 0
  • 1

Man invents “turning bed” for his father who had a stroke

Shared by Shuyue Zhang on 2018-02-23 11:36

Über die Lösung

Im Winter 2006 litt Hanzhen Kes 78-jähriger Vater an einer Gehirnthrombose, die zu einer Lähmung seines linken Körpers führte und seither im Bett liegt. Danach kümmerten sich Kes mehrere Brüder in Schichten um ihn. Da Kes Vater etwa 150 Kilo Gewicht hatte, war es ein Problem, ihm beim Liegen zu helfen, ihn aus dem Bett zu holen und ihn zu füttern.

Hanzhen Ke ist ein Schiffsingenieur mit einer umfassenden Erfahrung in der Konstruktion und Konstruktion von Rümpfen. Angesichts des Schmerzes seines Vaters und um die physische Last seiner Brüder zu lindern, war Ke entschlossen, ein Bett zu erfinden, das einige der körperlichen Kräfte des Betreuers retten und seinem Vater mehr Bequemlichkeit bringen konnte. In seiner Freizeit kaufte er Holz und wendete das Zeichnungswissen an, das er in der Schiffbau-Schule gelernt hatte. Im Februar 2007 wurde nach vielen Experimenten das erste handgekurbelte Holzbett geboren.

Ke ist jedoch nicht zufrieden, hat er das Holzbett als zerbrechlich und weniger praktisch angesehen. Er setzte seine Forschung und Entwicklung fort und verbesserte die Holzstruktur zu einer Stahlkonstruktion und verbesserte die manuelle Drehfunktion mit einem geeigneten Motor in elektrische, die er mehrere Versionen experimentierte, bevor er eine zufrieden stellende fand. Nach dem Upgrade auf 4 Versionen hat Ke im Juni 2008 die vorläufige Struktur des Drehtellers fertig gestellt.

"Das drehbare Bett kann einen Patienten mit einem Körpergewicht von bis zu 200 kg aufnehmen", sagte Ke. Das drehbare Bett kann von einem Patienten oder einer Pflegeperson über die Fernbedienung gesteuert werden und kann so programmiert werden, dass es dem Patienten hilft, den Körper regelmäßig zu drehen. Das Bett kann teilweise gefaltet werden und ist mit 4 Rädern ausgestattet, um den Patienten als Rollstuhl zu bewegen. Ein spezielles Netzwerk wird über der Matratze platziert und ermöglicht bei Bedarf den Luftstrom unter dem Körper des Patienten. Wenn die Matratze entfernt wird, kann der Patient auch ein Bad nehmen, indem er das Gerät unter dem Bett benutzt, ohne den Patienten zu bewegen. Außerdem ist das drehbare Bett auch mit Lampe, Tisch, Hängeregal, Kopfkissen, Fitnessständer usw. ausgestattet.

Ke's Innovation hat das Leben der Familie sehr erleichtert und er hat seine Lösungen auch mit ein paar Familien geteilt. Außerdem wurde das Drehbett im Jahr 2009 patentiert und von den Spezialisten des Gesundheitswesens für die innovativen Funktionen sehr gut kommentiert. Ke ist der Meinung, dass das drehbare Bett in Pflegeheimen für ältere Menschen und die Familien mit Bettlägerern ausgiebig angewendet werden kann. Er wünscht sich aufrichtig, dass er in der Lage wäre, mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, um das Modell im Voraus zu verbessern und mehr zu produzieren, um den bedürftigen Patienten zu helfen und die Last der Pflegekräfte zu lindern.

Angepasst von:
http://www.fa-today.com/Article/ShowArticle.asp?ArticleID=10138

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Hanzhen Ke, ein leitender Schiffsingenieur aus China, entwickelte für seinen Vater, der 1928 geboren wurde und 2006 einen Schlaganfall hatte und gelähmt wurde, ein "Wendebett".

Kommentare (1)

  • Ümit Uz Thu, 09/12/2019 - 07:08

    Patientenbetten gehören zu den unverzichtbaren medizinischen Geräten für stationäre Patienten. Für eine bessere Pflegeumgebung muss eine <a href="http://www.sabahmedikal.com" target="_blank" rel="noopener noreferrer"> Hasta yatağı </a> erworben werden.

Like solution
Close de
Close