• 1717
  • 0
  • 0
  • 0

Ein mobiler Flaschenhalter für Menschen mit Lähmungen

Shared by Ana Duarte on 2017-03-20 15:48

Über die Lösung

Oliver muss viel trinken, kann aber keine Flasche festhalten. Durch seine Lähmung ist er immer abhängig von Anderen.

Er entwarf einen mobilen Flaschenhalter, der aus Holzträgern besteht, die auf einer Platte befestigt sind, ein Plastikschlauch in der Flaschenöffnung fungiert als Strohhalm. Das Ganze ist auch rutschfest gemacht.

Auszug aus: http://bit.ly/2neyxOb

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Der Belgier Olivier Merle-Vignau ist querschnittsgelähmt. Gemeinsam mit seinem Vater hat er einen mobilen Flaschenhalter entworfen, der ihm hilft, selbstständig und ohne etwas zu verschütten, trinken zu können.

Like solution
Close de
Close