• 1468
  • 1
  • 1
  • 0

Eine App, mit der Augenerkrankungen diagnostiziert werden können

Shared by Ana Duarte on 2017-02-14 15:39

About the solution

“Die Welt hat sich plötzlich für mich erschlossen. Ich konnte zum ersten Mal in meinem Leben Blätter an den Bäumen erkennen, ich hatte noch nie die Sterne gesehen und ich wurde sehr schnell sehr gut in der Schule ", so beschreibt Andrew was passierte, als er mit 12 Jahren das erste Mal eine Brille anzog.
Andrews Eltern kommen aus Ägypten, und das ist einer der Gründe, warum er sich für Menschen in Ländern einsetzt, in denen Sehhilfen nicht jedem zur Verfügung stehen.

Die PEEK Vision App verwandelt im Wesentlichen jedes Smartphone in eine mobile Augenklinik. Eine leicht zu bedienende App hilft bei der Augenuntersuchung. Ein 3D-gedruckter Adapter für die Smartphone-Kamera ermöglicht es, in das Auge zu sehen und eventuelle Katarakte, Glaukome und andere Abweichungen zu erkennen. Wird eine Augenerkrankung festgestellt, bekommt der Patient (oder dessen Vertrauensperson) eine SMS, Kontaktinformationen und GPS-Daten werden gespeichert. Es ist eine gute Alternative für Patienten aus Entwicklungsländern, die keinen einfachen Zugang zu Ärzten oder Krankenhäusern haben.

PEEK Vision ist jetzt noch in der Testphase.

"Ich habe 100 Augenkliniken errichtet und die meisten von ihnen waren an Orten, wo es keine Straßen, keinen Strom und kein Wasser gab. Und an diesen abgelegenen Orten warteten schon Hunderte von Menschen auf uns. Ich erkannte, dass ich für den Rest meines Lebens jeden Tag eine Klinik eröffnen könnte und dass das doch nur ein Tropfen auf den heissen Stein wäre,” sagt Andrew.

Er glaubt, dass sich viele Erblindung verhindern lassen, indem mittels PEEK Vision eine genaue Diagnose erstellt wird.

Auszug aus: http://bit.ly/2frcgsv

Weitere Informationen: http://www.peekvision.org

This solution shall not include mention to the use of drugs, chemicals or biologicals (including food); invasive devices; offensive, commercial or inherently dangerous content. This solution was not medically validated. Proceed with caution! If you have any doubts, please consult with a health professional.

About the author

Andrew Bastawrous wurde 1980 in England geboren. Er ist Augenarzt und hat selbst eine Sehschwäche. Seine Erfindung, die App PEEK Vision, kann dazu beitragen, die Anzahl an Erblindungen in Entwicklungsländern zu reduzieren, indem Augenerkrankungen rechtzeitig und auf Abstand diagnostiziert werden können.

Like solution
Close de
Close