• 2695
  • 0
  • 0
  • 10

Teen entwickelt Arbeitszahnrad für seine Mutter

Shared by Ana Duarte on 2016-11-17 16:24

Über die Lösung

Taub und von Typ-1-Diabetes leiden, begann Joe diese Arbeit Getriebe zu schaffen, während er noch in der Highschool war. Seine Mutter ist ein Lehrer, der Chirurgie an ihren Handgelenken hatte, was bedeutet, dass sie nicht mehr als zwei Pfund zu einem Zeitpunkt heben kann.

Joe beschlossen, dieses Gerät zu erfinden seine Mutter während ihrer physikalischen Therapie, sowie andere zu helfen, die aufgrund einer körperlichen Behinderung eingeschränkt sind.

"Was ist mit Menschen, die älter sind, so dass ihre Handgelenke sind schwächer, oder sie haben Arthritis oder einen wunden Rücken oder sie sind fettleibig?", Der Erfinder in Frage gestellt. "Jemand könnte ihnen helfen, und das ist, was ich versuche zu tun. Der Traum ist, damit jeder, unabhängig davon, welche körperliche Herausforderung, die sie haben, die gleiche Chance "zu erarbeiten.

Joe Anlaß für das Getriebe an einem Prototyp arbeitet, die High-School-3D-Drucker verwenden.

Nach dem Gewinn ihm die erste Next Generation Entrepreneurs Award ein $ 10.000 Zuschuss von der Pinellas Education Foundation, Joe hielt weitere Prototypen zu entwickeln und versucht, in den Markt zu machen, ist durch seine eigene Firma gründen - SleppSolutions, LLC.

"Jeder hoorahs, wenn sie herausfinden, ich nur 17 bin, und es ist mir jede Menge Unterstützung gegeben", äußerte sich der Unternehmer. "Das Leben ist voll von unendlichen Möglichkeiten, die unendlichen Möglichkeiten schaffen. Ich habe gelernt, dass alles passieren kann und nur weil wir gymnasiasten sind, dass nichts bedeutet. "

Mehr Infos: http://www.freehandfitness.com

Übernommen aus: http://bit.ly/2fZq0bk

Bitte posten Sie Ihre Lösungen für Patienten Innovation und kommentieren!
https://youtu.be/kXKLFkdP8n4

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Joe Sleppy, geboren im Jahr 1997, in den USA, erfand Trainingsgeräte für Menschen mit körperlichen Behinderungen, von seiner Mutter inspiriert, die von Karpaltunnelsyndrom leidet, einer Erkrankung, die Schmerzen, Taubheit und tingliss in der Hand führt, und somestimes auf den Arm verlängern . Diese Trainingsgeräte ermöglichen behinderte Nutzer Training wie pushups auszuführen, Reihen, Bohlen usw.

Kommentare (10)

Like solution
Close de
Close