• 2678
  • 1
  • 1
  • 0

3D-Druck-Gerät, das sicher speichert Diabetes-Teststreifen

Shared by Ana Duarte on 2015-12-16 17:03

Über die Lösung

Williams Erfindung ist ein kleines, 3D printing Kunststoff-Entsorgungseinheit, die in Test-Sets von Diabetikern verwendet passt. Diabetiker können Streifen in sie den ganzen Tag über zu füttern, und entsorgen Sie sie alle, wenn es voll ist.

Grame, die Typ-1-Diabetes hat, muss manchmal sein Blut bis zu 10 Mal pro Tag zu testen und hatte die Angewohnheit, so dass sie auf dem Boden. "Es ist wichtig für Diabetiker, weil sie immer in Schwierigkeiten zu bringen für das Verlassen überall ihre Teststreifen", sagte

Das Gerät er kam mit ist klein genug, um in Testkoffer eines Diabetikers zu passen, und kann bis zu 50 gebrauchte Teststreifen vor benötigen, um in den Müll geleert werden zu halten. Das bedeutet, dass Benutzer können es mit sich führen den ganzen Tag, und nutzen es auch dort, wo es nicht in der Regel ein Papierkorb-ob sie an einem Park, einer Show sind, oder einfach nur in die Hände zu Hause sein. Während seiner Zeit bei 3D-Drucklager zu Beginn des Jahres, zog Grame bis die Blaupausen, bedruckt der Prototyp, und erfolgreich getestet es über mehrere Monate.

Angepasst von: http://www.3ders.org/articles/20151006-11-year-old-3d-printed-diabetes-t...

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

William Grame, im Jahr 2004 geboren, in Australien, leidet an Diabetes und erstellt ein 3D-gedruckten Gerät, sicher und hygienisch zu sparen bis zu 50 Teststreifen verwendet, zu einer Zeit, bevor zu müssen geleert werden.

Like solution
Close de
Close