• 2581
  • 1
  • 1
  • 0

Benutzerdefinierte Kindle für Menschen mit Behinderungen

Shared by Ana Duarte on 2015-12-09 18:20

Über die Lösung

Die Frankenkindle ist eine modifizierte Kindle, die Glenn Schwester die einfache Nutzung ihrer Kindle ohne von den Schwierigkeiten, mit denen sie Zerebralparese verursacht betroffen ermöglicht.

Die winzigen Tasten insbesondere waren äußerst schwierig zu bedienen, aber wie das Video am Ende der Seite von Glenn Blog zeigt, war es ein sehr technischer Prozess von seiner Seite, die zugänglich eBook-Reader erstellen.

Glenn verwendet die großen Kontrollen von Kinder eBook-Reader (von VTech hergestellt), als er erkannte die Steuerelemente auf dieser Leser sind viel einfacher zu bedienen, aber der Leser sich nur Bücher für Kinder statt. Mit seiner Ingenieurskunst Glenn war in der Lage, sowohl montieren Sie den Kindle und hacken seinen Inhalt, um die Kontrollen an den VTech Controller Pad zugänglich zu machen für seine Schwester umzuleiten, um.

"Funktionell ist es vollständig, aber es ist immer noch ein gutes Stück zu tun, es robuster zu machen. Der Kindle selbst muss sein, semi-permanent an der Frontplatte und nicht nur auf zwei Holzschrauben ruht montiert. Die kreisförmige Schnittstellenkarte zusammen mit dem Flachbandkabel mit dem Kindle verbinden sind beide ziemlich zerbrechlich und müssen abgedeckt werden. Schließlich werden die Kabel müssen in einer organisierten Art und Weise "geführt werden, erklärte er.

Mehr Infos: http://breadboardconfessions.blogspot.pt/2011/08/frankenkindle-prototype...

Http://www.bespoken.me/profiles/blogs/hacking-a-kindle: Adaptiert

Was ist mit Ihnen, haben Sie irgendwelche Lösungen? Bitte teilen Sie sie mit dem Patienten Innovation-Community!
https://www.youtube.com/watch?v=roplxL3SgTg

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Glenn, ein Elektroingenieur aus den USA, hat eine Schwester, die an Cerebralparese leidet. Denn sie hat Ataxie, ist es schwierig für sie, ihren Benutzer Kindle. So Glenn angepasst ihrem Kindle. Der Erfinder nennt es "Frankenkindle".

Like solution
Close de
Close