• 432
  • 2
  • 1
  • 0
  • Help Ukraine

Patient entwickelt Bio2Skin - Revolutionäre medizinische Klebstoffe für eine bessere Patientenversorgung

Shared by Maria João Jacinto on 2022-10-26 11:52

Über die Lösung

Die häufige und kontinuierliche Verwendung von medizinischen Geräten (MD), die an der Haut befestigt sind, verursacht oft schwere Hautverletzungen des Patienten, die als MARSI (Medical Adhesive-Related Skin Injuries) bekannt sind, aufgrund des aggressiven Ablösens der aktuellen medizinischen Klebstoffe, die bösartig, chemisch und klebend sind -basierten Materialien. MARSI treten auf, wenn die Haftung eines Klebstoffs an der Haut stärker ist als die Haftung zwischen Hautzellen. Jeder Patient, der einen medizinischen Verband/ein medizinisches Gerät verwendet, kann möglicherweise MARSI erleiden, bestimmte Gruppen sind jedoch anfälliger, z. B. Säuglinge, ältere Patienten, Onkologie-, orthopädische Chirurgie- und Stomapatienten. 1 von 5 hospitalisierten Säuglingen und Kindern, 1 von 5 Langzeitpflegepatienten, 2 von 5 Hüftoperationspatienten und 4 von 5 Stomapatienten leiden unter MARSI.

Um dieses Problem zu lösen, gründete Sónia 2017 BestHealth4U und entwickelte Bio2Skin: eine neuartige klebstofffreie Klebelösung für medizinische Anwendungen.
Bio2Skin wurde entwickelt, um die Gesundheit und den Alltag von Patienten positiv zu beeinflussen, die im Rahmen der Behandlung medizinische Geräte auf ihrer Haut tragen. Es vermeidet Hautverletzungen bei längerem Gebrauch oder beim Entfernen. Bio2Skin hat eine Kombination aus hochgradig biokompatiblen Polymeren, die die Haut respektieren und Reizungen und allergische Reaktionen auch bei Dauergebrauch vermeiden. Bio2Skin ist ein biobasierter medizinischer Klebstoff, der das derzeitige Konzept von Klebstoffen durchbricht, da er klebstofffrei ist und nicht an der Haut „klebt“.
Bio2Skin nutzt die natürlichen Eigenschaften der Haut, um eine Haftung durch Wassermoleküle herzustellen, und bietet so eine starke, sichere und sanfte Klebelösung für eine Vielzahl von MD, einschließlich Bändern und Wundverbänden, Befestigung kritischer Schläuche, Zugangsvorrichtungen und Stoma Produkte, elektronische Wearables, Hautpflaster zur transdermalen Verabreichung usw.

Aufgrund der multidynamischen und vielfältigen Anwendbarkeit des Materials von Bio2Skin hat BestHealth4U es in mehreren neuen Produkten und Anwendungen untersucht, insbesondere in der digitalen medizinischen Überwachung und Anwendungen der transdermalen Arzneimittelabgabe durch die Haut.

Bio2Skin ist nach dem Proof-of-Concept im Jahr 2018 vollständig entwickelt, und Anfang 2019 erreichte Bio2Skin TRL6 mit bemerkenswerten mechanischen Tests und vielversprechenden vorklinischen Studien. Derzeit befindet sich Bio2Skin in der Biokompatibilitätszertifizierung ISO 10993, die für seine Kommerzialisierung erforderlich ist. Im Jahr 2019 hat BH4U Kommerzialisierungsbeziehungen mit mehreren MedTech-Unternehmen aufgenommen, wo sie Bio2Skin testen und es auf ihre eigenen medizinischen Produkte anwenden. Bisher hat BestHealth4U 600.000 € an Zuschüssen, Preisen und Auszeichnungen gesammelt, die die aktuellen technologischen Fortschritte ermöglicht haben.

Angepasst von: https://besthealth4u.pt/home/, https://www.xeurope.eu/post/besthealth4u-x-europe-startup-interview
https://vimeo.com/517216125

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Die Gründerin, Sónia Ferreira, verwaltet seit ihrer Kindheit ein Stoma. Sie konnte nie einen Beutelkleber finden, der bequem und flexibel war und ihre Haut nicht schädigte.
Nachdem Sónia ähnliche Geschichten über Wundversorgung, medizinische Wearables und Schutzausrüstung gehört hatte, stellte sie ein Expertenteam zusammen, um eine neue Klebelösung zu erforschen und zu entwickeln.

Like solution
Close de
Close