• 82
  • 0
  • 0
  • 0

Urenkelin schafft Erinnerungsbox für Menschen mit Demenz

Shared by Ana Ribeiro on 2021-01-04 14:08

Über die Lösung

Chloe Meinecks Urgroßmutter Winnie leidet an Demenz. Im Alter von 104 Jahren konnte sie noch Klavier spielen, konnte Chloe jedoch nie wiedererkennen, wenn sie sie im Pflegeheim besuchte. Als sie jedoch ein bestimmtes Lied hörte, wurde Winnies Erinnerung geweckt und sie fing an, Geschichten aus der Vergangenheit zu erzählen. Das faszinierte Chloe, die erklärt: „Ich war immer interessiert und sehr verwirrt, wie sie Klavier spielen konnte, aber ich erinnere mich nicht, wer ich war.“

Inspiriert von ihrer Urgroßmutter schuf Chloe die Music Memory Box, ein Tool, das mithilfe von Objekten, Musik und Fotos Menschen mit Demenz hilft, sich an ihre Vergangenheit zu erinnern und sich mit ihren Lieben zu verbinden. Die Box funktioniert auf sehr einfache Weise:

• Erstellen Sie im Deckel der Box eine Fotocollage zu unterschiedlichen Zeiten im Leben des Boxbesitzers
• Sammeln Sie die Musik, die sie lieben und die schöne Erinnerungen weckt
• Suchen Sie nach Objekten, die für sie von Bedeutung sind, oder erstellen Sie neue
• Fügen Sie die Musik auf einem einfachen USB-Speicherstick zur Box hinzu
• Platzieren Sie einen Aufklebesensor auf jedem Objekt
• Verwenden Sie die einfachen Steuerelemente, um ein Musikstück an die Objekte anzupassen. Die Box führt Sie sogar durch

Nehmen Sie dann einfach ein beliebiges Objekt, platzieren Sie es in der Mitte der Box, und das mit dem Objekt verknüpfte Lied wird abgespielt.

Die Music Memory Box basiert auf innovativen Praktiken wie Musiktherapie, Lebensgeschichtenarbeit und Reminiszenztherapie. Wie Chloe erklärt: „Die Verbindung zwischen Musik, Emotion und Gedächtnis befindet sich in dem Teil des Gehirns, der am wenigsten von der Alzheimer-Krankheit betroffen ist. Das heißt, Musik, zu der wir eine emotionale Verbindung haben, hat eine erstaunliche Wirkung auf alle Menschen, insbesondere aber auf Menschen mit Demenz. “ Die Box bietet die Möglichkeit, mit Familienmitgliedern zu kommunizieren und sie miteinander zu verbinden. Verbessert das Gefühl der Person, sowohl mit sich selbst als auch mit ihrer Identität und mit anderen Menschen verbunden zu sein. "

Angepasst von: https://www.kickstarter.com/projects/studiomeineck/music-memory-box-new-...
https://youth-time.eu/the-music-memory-box-used-to-revive-the-broken-bon...

Weitere Informationen: https://www.musicmemorybox.com/

https://youtu.be/V1KpRuvsCew

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Chloe Meineck aus Großbritannien studierte #D Design and Craft an der Brighton University. Inspiriert von ihrer Urgroßmutter, die an Demenz leidet, schuf Chloe die Music Memory Box, ein Tool, das mithilfe von Objekten, Musik und Fotos Menschen mit Demenz hilft, sich an ihre Vergangenheit zu erinnern und sich mit ihren Lieben zu verbinden.

Like solution
Close de
Close