• 1196
  • 1
  • 1
  • 0

Inventor entwickelt ein Notfallbeatmungsgerät zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie

Shared by Ana Ribeiro on 2020-07-15 09:53

Über die Lösung

In Kaschmir, einer Region zwischen Indien und Pakistan, gab es Berichten zufolge kaum mehr als 100 Beatmungsgeräte für eine Bevölkerung von 12,5 Millionen Menschen. Der 22-jährige Erfinder Waseem Ahmad Nadaf wusste um seine Situation und erkannte, dass die Region nicht für die Bekämpfung der Covid-19-Pandemie gerüstet war. Also entschied er sich, seine Innovationskapazitäten einzusetzen und begann an einem kostengünstigen Notbeatmungsgerät zu arbeiten.

"Ich habe bereits darüber nachgedacht, wie man dieses Beatmungsgerät herstellt. Aber das zweite ist, dass jeder dies tun kann. Jeder kann eine Lösung schaffen, aber man muss effizient und kostengünstig sein, weil sonst die Menschen in Slums leben Die am stärksten gefährdeten Personen können das Beatmungsgerät nicht benutzen ", erklärte der Erfinder.

Der erste Prototyp des Beatmungsgeräts bestand aus Abfällen und Materialien, die er in seinem Haus gefunden hatte, wie einem CD-Laufwerk und einem Motor, den er einem alten Drucker entnommen hatte. Das von ihm erstellte System komprimiert einen herkömmlichen manuellen Beatmungsbeutel.

Waseem gewann den zweiten Preis in der Kategorie Beatmungsgeräte bei der Covid-19 Open Innovation Challenge, die von IIED - NIT Srinagar gefördert wurde. Der Preis wird ihm helfen, das Produkt weiterzuentwickeln, aber sein Ziel ist es, es einfach und kostengünstig zu halten: „Meine ganze Idee, das Beatmungsgerät herzustellen, war, wenn es Not ist, wie wir Beatmungsgeräte auf lokaler Ebene herstellen können. damit wir den Einheimischen helfen können und dasselbe Modell in verschiedenen Regionen repliziert werden kann ".

Adaptiert von:
https://scoop.upworthy.com/young-innovator-in-kashmir-makes-low-cost-ven...
https://www.tribuneindia.com/news/j-k/22-year-old-srinagar-man-creates-v...
https://kashmirreader.com/2020/04/24/covid19-innovation-challenge-awards...

https://youtu.be/fBOJDfLD-ME, https://youtu.be/bPtpFBtzptA

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Waseem Ahmad Nadaf ist ein 22-jähriger Erfinder aus Kaschmir. Da er wusste, dass die Region nicht über genügend Beatmungsgeräte verfügt, um die Covid-19-Pandemie zu bekämpfen, baute er einen Prototyp für ein kostengünstiges Notfallbeatmungsgerät, das mit leicht zu findenden Materialien gebaut werden kann.

Like solution
Close de
Close