• 620
  • 2
  • 1
  • 0

Freunde erstellen eine Website, um die Gewohnheit des Gesichtsberührens zu beenden

Shared by Ana Ribeiro on 2020-06-30 12:43

Über die Lösung

Die Designer Mike Bodge und Isaac Blankensmith sowie der Technologe Brian Moore versuchten, die von der WHO vorgeschlagenen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen zu befolgen, um die Ausbreitung der Covid-19-Pandemie zu verhindern. Es fiel ihnen jedoch schwer, Gesichtsberührungen zu vermeiden. „Wir arbeiten alle den ganzen Tag an unseren Schreibtischen und berühren ständig unsere Gesichter. Wir haben uns entschlossen, ein Tool zu entwickeln, mit dem wir diese Gewohnheit brechen können ", erklärte Bodge in einem Interview.

Also entwickelten sie Donottouchyouface.com - eine Website, die Menschen helfen soll, ihre Gesichter nicht zu berühren. Über die Webcam des Computers und mithilfe eines Tensorflow.js-Algorithmus kann die Website erkennen, wann eine Person ihr Gesicht berührt, und jedes Mal ein Warnzeichen ausgeben.

Um den Algorithmus für maschinelles Lernen zu trainieren, müssen die Benutzer zuerst kleine Videos von sich selbst aufnehmen, die ihre Gesichter berühren und nicht berühren, damit der Algorithmus die Unterschiede erkennen kann. Das Programm soll dann im Hintergrund laufen, damit es während der gesamten Zeit, in der sich der Benutzer am Computer befindet, Gesichtsberührungen erkennen kann.

Um sicherzustellen, dass die Privatsphäre der Benutzer geschützt ist, stellen die Entwickler auf der Website sicher, dass sie die Benutzerinformationen nicht speichern. "Diese gesamte Website wird lokal ausgeführt. Alle Berechnungen Ihrer Webcam und Warnungen werden auf Ihrem Computer durchgeführt und niemals über das Internet gesendet."

Die Entwickler sind mit den Ergebnissen zufrieden. Moore sagt: „Ich habe es benutzt. Es läuft gerade und war den ganzen Morgen - es ist erstaunlich, wie sehr ich mein Gesicht berühre und ich denke, es hat mir bisher wirklich geholfen. “ Und Blankensmith fügt hinzu: "Ich habe die Website seit dem Start ständig in einem Hintergrund-Tab ausgeführt", sagte er. "Ich habe bemerkt, dass eine kleine Stimme in meinem Hinterkopf 'Nein!' Sagt, auch wenn ich nicht an meinem Schreibtisch bin. wann immer ich nach meinem Gesicht greife. "

Weitere Informationen: donottouchyourface.com

Angepasst von: https://www.vice.com/en_us/article/m7qxb8/dont-touch-your-face-website-c...

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Die Designer und Technologen Mike Bodge, Isaac Blankensmith und Brian Moore haben Donottouchyourface.com erstellt - eine Website, die Menschen dabei helfen soll, das Problem der häufigen Berührung ihrer Gesichter zu überwinden. Die Idee, eine Website zu erstellen, kam während der Covid-19-Pandemie, nachdem die Gesundheitsbehörden den Menschen geraten hatten, Gesichtsberührungen zu reduzieren, um Infektionen durch das neue Coronavirus zu verhindern.

Like solution
Close de
Close