• 1772
  • 0
  • 0
  • 0

Das Team entwickelt Tupfer, um auf Covid-19 zu testen

Shared by Ana Ribeiro on 2020-04-08 14:17

Über die Lösung

Dr. Ramy Arnaout, stellvertretender Direktor für klinische Mikrobiologie am Beth Israel Deaconess Medical Center (BIDMC), war sich des Mangels an Nasopharynxabstrichen bewusst, die zum Testen von Patienten auf Covid-19 erforderlich sind. Also stellte er ein Team zusammen und begann, gemeinsame Anstrengungen zu koordinieren, um ein Design zu entwickeln, das so schnell wie möglich und in großem Maßstab hergestellt werden konnte. Die Arbeit wird in Partnerschaft mit mehreren großen Institutionen durchgeführt, darunter BIDMC, der University of Southern Florida, der University of Washington, der Stanford University und sogar der United States Army.

Das war aber keine leichte Aufgabe. Dr. Arnout erklärt: "Der Tupfer landet fast zwischen Ihren Ohren. Dies sind spezielle Kleinigkeiten. Sie müssen flexibel sein, damit sie Sie nicht verletzen. Sie können nicht spröde sein, niemand möchte, dass etwas im Inneren abgebrochen wird Ihre Nase. Wir mussten das alles im Grunde genommen ziemlich dringend rückentwickeln. "

In etwa zwei Wochen wurden mehr als 140 verschiedene Materialien bewertet, und das Team führte die vielversprechendsten Prototypen zu Feldversuchen. Das Endziel ist es, ein Design zu erhalten, das zu geringen Kosten in großem Maßstab hergestellt werden kann und idealerweise dekontaminiert werden kann.

Die Arbeit in der rasanten Entwicklung und Dr. Arnout sagt, dass er "vorsichtig optimistisch ist, dass die tägliche Produktion von bis zu einer Million Tupfern bald beginnen wird".
Die Entwicklung des Prozesses wird auf der Github-Plattform „frei und offen im Geiste der Zusammenarbeit für die freie Nutzung für alle“ geteilt.

Weitere Informationen: https://github.com/rarnaout/Covidswab

Angepasst von: https://www.eurekalert.org/pub_releases/2020-03/bidm-bps033120.php
https://www.boston25news.com/news/25-investigates/25-investigates-local-...

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Ein von Dr. Ramy Arnaout koordiniertes Team entwickelt ein neues Design für Nasopharynxabstriche, das so schnell wie möglich und in großem Maßstab hergestellt werden kann.

Ähnliche Themen

Like solution
Close de
Close