• 2365
  • 1
  • 1
  • 0

Der Patient entwickelt modische Gehhilfen

Shared by Ana Duarte on 2019-11-25 15:41

Über die Lösung

Um mit den Schmerzen und der Instabilität fertig zu werden, die sie aufgrund ihres Zustands empfindet, muss Hannah eine Gehhilfe verwenden. Sie war es jedoch leid, jedes Mal anders behandelt zu werden, wenn Menschen ihren "Oma-Spazierstock" sahen.

Sie hat verschiedene Hilfsmittel. Sie entschloss sich, ihre eigenen Gehhilfen zu kreieren, weil sie einen Unterschied in der Art und Weise, wie sie behandelt wurde, bemerkte, als sie eine einfache und nicht dekorierte Gehhilfe verwendete, im Vergleich zu einer ihrer "Upcycled" -Hilfen.

"Es ist weniger wahrscheinlich, dass die Leute mich fragen, was mit mir los ist, wenn ich einen Upcycled-Walker habe. Ich habe dies als Beispiel dafür angeführt, was andere Leute mit ihrem machen können. Ich möchte einfach nur einkaufen gehen und eine Reihe von Optionen haben. I Ich möchte, dass verschiedene Stöcke zu verschiedenen Outfits passen “, fügte der Erfinder hinzu.

Hannah möchte nun ihre eigene Firma namens Not Your Grandma's gründen, die zunächst Spazierstöcke mit drei verschiedenen Mustern für "modische und süße" gedruckte Spazierstöcke auf den Markt bringen wird.

Angepasst von: https://bit.ly/2DgkPBf

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Hannah Hopkins, geboren 1990 in Großbritannien, leidet an Fibromyalgie. Weil sie es satt hatte, anders behandelt zu werden, schuf sie ihre eigene modische Gehhilfe.

Like solution
Close de
Close