• 547
  • 1
  • 1
  • 0

Brustkrebsüberlebende stellen Kleidungsstücke nach der Mastektomie her

Shared by JoanaSaraiva on 2019-10-02 17:47

Über die Lösung

Als bei Linda im Alter von 36 Jahren Brustkrebs diagnostiziert wurde, fühlte sie sich wie viele Frauen, die die gleiche Situation durchmachen, ängstlich und überwältigt. Aufgrund ihrer Krankheit wurde sie einer modifizierten radikalen Mastektomie unterzogen.

Nach dem Verlassen des Krankenhauses stellte sie fest, dass sie nichts zum Anziehen hatte und nach der damaligen Suche auf dem Markt konnte sie keine heilspezifischen Kleidungsstücke finden.

Dann kam Linda auf ihre Erfindung. Sie entwarf ein spezielles Leibchen für Frauen, die sich gerade einer Mastektomie unterzogen hatten.

Softee folgt der typischen Blusengröße und besteht aus einem weichen Stoff, der die Operationsstelle nicht reizt.

Auf der Vorderseite befindet sich eine Roo-Tasche, in der bis zu vier Abflussbirnen einfach und bequem in Position gehalten werden können. Wenn es nicht gebraucht wird, liegt die Tasche flach und ist bequem zu bedienen.

Die herausnehmbaren Polypillenbrustformen können an die Größe angepasst und an den versteckten Klettbändern befestigt werden.

Der Patient kann das Kleidungsstück betreten, ohne die Arme anheben zu müssen, und rutscht leicht von den Schultern ab, so dass er sich leicht ausziehen oder ärztliche Untersuchungen durchführen kann.

Es ist aus poly / baumwolle gedächtnis stoff. Da es hypoallergen und latexfrei ist, können Patienten mit Latexallergien oder Hautempfindlichkeiten es sicher verwenden.

Es gibt verschiedene Größen von Petite bis XX-Large und das Design stellt sicher, dass Softee während Aktivität und Bewegung sicher bleibt.

Die Produkte werden in den USA handgefertigt und von Medicare und anderen Versicherungsunternehmen versichert. Die Softee-Produkte sind allgemein anerkannt und werden von Chirurgen für Patienten nach Mastektomie empfohlen.

Sie gründete 1990 ihren eigenen Firmennamen Ladies First, Inc. Im Jahr 2013 zog sich Linda aus dem Unternehmen zurück und überließ es Zenana-Renee Rose, die den Vertrieb unter der Leitung von Linda weiter ausbaute. Seit Juli 2016 gehören die Produktlinien der Royal Arms Medical.

Die Softee-Produkte können derzeit auf der offiziellen Website gekauft werden.

Weitere Informationen: https://www.softeeusa.com

 
https://www.youtube.com/watch?v=EmAsaJWB5JQ

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Linda Jackson, geboren 1949 in den USA, schuf Softee, ein spezielles Leibchen, das Brustkrebspatientinnen helfen soll, die wie sie nach einer Brustoperation ein bestimmtes Kleidungsstück brauchten.

Like solution
Close de
Close