• 1141
  • 1
  • 1
  • 1

Médico encontra cura para doença multicêntrica idiopática de Castleman para se salvar

Shared by JoanaSaraiva on 2019-09-20 11:21

Über die Lösung

David Fajgenbaum war Medizinstudent, als er krank wurde. Nachdem bei ihm fälschlicherweise ein Lymphom diagnostiziert worden war, diagnostizierten die Ärzte schließlich bei ihm die „idiopathische multizentrische Castleman-Krankheit“, eine seltene, möglicherweise tödlich verlaufende lymphoproliferative Krankheit, die ein Überwachsen der Zellen in den Lymphknoten des Körpers hervorruft.

Sie sagten mir, meine Nieren, meine Leber und mein Knochenmark würden stillgelegt. Mein Immunsystem hat meine lebenswichtigen Organe angegriffen. “, Erklärte er.

Die Chemotherapie war bis zu einem gewissen Grad wirksam, aber schließlich hatte David mehr Rückfälle. Nach mehreren Nahtod-Ereignissen, ohne Heilung und nur mit begrenzten Behandlungsmöglichkeiten, beschloss David, eine Lösung für sein Problem zu finden.

"Es gab keine vielversprechenden Hinweise, keine Medikamente in der Entwicklung und nur sehr wenige Forschungsarbeiten", sagte David.

Nach obsessiven Nachforschungen fand David schließlich ein von der FDA zugelassenes Medikament in der Literatur, von dem er glaubte, dass es ihm helfen könnte. Sirolimus wird verwendet, um die Abstoßung von Organen in Rezeptoren von Nierentransplantationen zu verhindern. Da das Medikament das Immunsystem unterdrückt, fragte er sich, ob es ihm helfen könnte, seine Krankheit zu bekämpfen.

"Bestimmte Signale in meinen Proben ... haben mich glauben lassen, dass dieses Medikament, das das Immunsystem unterdrückt, die Niere nicht angreift und abstößt, funktioniert", erklärte David.

Nachdem seine Ärzte zugestimmt hatten, das Medikament an ihm auszuprobieren, wurde David im Februar 2014 zu seinem eigenen Testobjekt. Seitdem ist er nicht mehr rückfällig und führt derzeit klinische Studien durch, um zu prüfen, ob das Medikament auch bei anderen angewendet werden kann.

"Ich fühle mich großartig", sagt er. "Ich bin zurück zu meinem alten Ich", sagte David.

Angepasst von: http://bit.ly/2kujnWk
https://cnn.it/2kUK6eS

Weitere Informationen: https://amzn.to/2m3uR3C
https://cdcn.org

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

David Fajgenbaum, geboren 1985 in den USA, fand eine Lösung für seine idiopathische multizentrische Castleman-Krankheit. Er ist Assistant Medical Professor an der University of Pennsylvania und leitet ein Forschungslabor. Er ist außerdem Gründer des gemeinnützigen "Castleman Disease Collaborative Network" und Autor der Memoiren "Chasing My Cure: Ein Rennen des Doktors, um die Hoffnung in die Tat umzusetzen".

Kommentare (1)

  • samuelddarden Wed, 10/02/2019 - 00:11

    Großartig zu lesen! Ich freue mich immer über neue Informationen in den Gesundheitsnachrichten.

Like solution
Close de
Close