• 649
  • 1
  • 1
  • 0

Krebspatient baut skateboardähnliches Gerät für Infusionsständer

Shared by Ana Duarte on 2019-08-22 11:29

Über die Lösung

Einmal sah Nick im Krankenhaus, wie sich ein kleines Mädchen mit ihrem Infusionsständer schwer tat. Zu diesem Zeitpunkt hatte er die Idee, IV-Stangen-Seerosenblätter zu bauen. Bei dieser Lösung handelt es sich um ein skateboardähnliches Gerät, mit dem sich Patienten leichter im Krankenhaus fortbewegen können. Anstatt zu kämpfen, um zu gehen, könnte ein Kind auf der bunten Plattform reiten. Das Brett kann an die Vorlieben des Kindes angepasst werden.

Nick plante, Zeit in seiner Ladenklasse an der Auburn Riverside High School zu nutzen, um für jedes Kind im Krankenhaus eine zu bauen. Obwohl er nie die Gelegenheit dazu bekam, setzten die Studenten von Auburn Riverside das Projekt, das Lily Pad Project, fort.

Angepasst von: https://on.today.com/2Nji20y
https://bit.ly/2Zlp3jM

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Nick Konkler aus den USA kämpfte seit seinem vierten Lebensjahr gegen Krebs und starb 2015. Kurz vor seinem Tod entwickelte er eine Aufrüstung des Infusionsständers, um Patienten zu helfen, die über einen längeren Zeitraum mit ihrem Infusionsständer in Verbindung stehen .

Ähnliche Themen

Like solution
Close de
Close