• 2020
  • 1
  • 0
  • 0

Verein baut Rollstühle, mit denen gehbehinderte Menschen aufs Eis können

Shared by Merle Schlottmann on 2017-04-21 12:00

Über die Lösung

2005 gründete Reto den Verein Chenderhärz. Anlass war, dass sein Sohn Timo unter einer angeborenen Behinderung litt und sich schon als kleines Kind mehreren Operationen unterziehen musste. Reto wurde sich davon bewust, dass sein Kind nur durch die fortschrittliche medizinische Behandlung in der Schweiz noch am Leben war. Aus Dankbarkeit gründete er den Verein Chenderhärz, ein Verein, der Geld für Menschen in Not sammelt. Chenderhärz fördert auch den Kontakt zwischen behinderten und nichtbehinderten Menschen. Der Verein hat zum Beispiel einen Rollstuhl so umgebaut, dass er zum Eislaufen verwendet werden kann.

Neben den kleinen Rädern an der Vorderseite des Rollstuhl wurden zwei Metallgestelle angebracht. Die Querstreben sind so konstruiert, dass sie den Rollstuhl vorne anheben, die Räder kommen so nicht mehr mit dem Untergrund in Kontakt. Metallrohre dienen als Kufen und geben dem Rollstuhl die nötige Stabilität.

Der Verein lädt jährlich behinderte Menschen zum Eislaufen mit diesen umgebauten Rollstühlen ein und viele lokale Schulen, Selbsthilfegruppen und Vereine profitieren von der Erfindung.

Auszug aus: http://bit.ly/2q9v7eD

Und jetzt Sie! Wir freuen uns auf Ihre Innovation und deren Geschichte auf der Plattform!

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

2005 gründete der Schweizer Reto Küttel den Verein Chenderhärz. Das war drei Jahre nachdem sein Sohn Tino Gandola mit einer Behinderung zur Welt gekommen war.
Der Verein hat zum Beispiel Rollstühle selbst konstruiert, mit denen gehbehinderte Menschen aufs Eis können.

Like solution
Close de
Close