• 2647
  • 0
  • 0
  • 0

Blinder Mann kreiert App, um Farben zu hören

Shared by Ana Duarte on 2016-09-07 20:00

About the solution

Victor ist blind seitdem er sieben Jahre alt war. Daher hat er in der Universität Ressourcen gebündelt, um für sich selbst eine Lösung zu entwickeln.

Als die Studenten 2004 Karten der Erdatmosphäre lesen mussten, bemerkte er, dass er diese Aufgabe für seine Doktorarbeit aufgrund seiner Erkrankung nicht durchführen konnte.

Die Software hat eine Bild-zu-Sprech-Funktion, die sowohl die numerischen Wert der x- und y-Koordinaten vorliest, als auch die Werte, die mit einer Farbe an einem bestimmten Punkt auf dem Bild oder der Karte assoziiert werden.

“Farbe ist etwas, das in der Welt einer blinden Person nicht existiert. I konnte früher sehen… Aber ich habe keine Idee, wie man einer Person, die nie gesehen hat, eine exakte Vorstellung von Farben geben kann”, erklärt Victor.

Victor hatte Hilfe von Ankur Mointra, einer Studenten der Ingenieurwissenschaften und James Ferwerda, einem wissenschaftlichen Mitarbeiter.

“Sich mit komplexe Farbbilder zu befassen ist nur ein Problem unter vielen, denen sich blinde Wissenschaftler gegenüber sehen. Aber ich glaube dies ist eine wirklich wichtige Idee”, sagt Victor.

Entnommen von: http://bit.ly/2rbjK9q

This solution shall not include mention to the use of drugs, chemicals or biologicals (including food); invasive devices; offensive, commercial or inherently dangerous content. This solution was not medically validated. Proceed with caution! If you have any doubts, please consult with a health professional.

About the author

Victor Wong ist ein blinder Mann aus Hongkong, der 2005 als Student eine Software entwickelte, die Farben in Geräusche übersetzt. Die App sollte ihm helfen, farbige Karten der Erdatmosphäre zu verstehen.

Like solution
Close de
Close