• 2682
  • 1
  • 1
  • 0

Teen mit Zerebralparese schafft Gerät, das ihm erlaubt, Paddleboard

Shared by JoanaSaraiva on 2019-10-30 17:31

Über die Lösung

Riley leidet an einer Zerebralparese und ist querschnittsgelähmt. Dies bedeutet, dass das Paddeln mit seiner Familie und Freunden entlang des Flusses, eine seiner Lieblingsbeschäftigungen, für ihn immer eine Herausforderung war.

Um es einfacher zu machen, hat Riley mit Hilfe seines Vaters ein maßgeschneidertes Gerät erfunden, das seine Wirbelsäule stützt und es ihm ermöglicht, aufrecht auf dem Paddleboard zu sitzen, während er sicher daran befestigt bleibt.

Die Lösung namens PolySpine ist ein anpassbares unterstützendes Exoskelett für Benutzer mit mittelschweren oder schweren körperlichen Behinderungen. Es besteht im Wesentlichen aus einer Rückenstütze, die an einer Weste befestigt ist, die der Benutzer anlegen kann. Dies unterstützt die Wirbelsäule und den Nacken und ermöglicht es dem Benutzer, eine aufrechte Position zu halten, wie wenn er ohne Rollstuhl am Esstisch sitzt. Es bietet auch Komfort im Rollstuhl und unterstützt den Patienten bei der Teilnahme an Freizeit- und Rehabilitationsaktivitäten.

Jetzt arbeiten sie an einem Prototyp, der an andere Benutzer angepasst werden kann. Es enthält wirbelähnliche Teile, die bewegt und an die individuelle Krümmung der Wirbelsäule angepasst werden können.

Professor Prue Morgan, Leiter der Abteilung für Physiotherapie an der Monash University in Australien und Experte für Zerebralparese, hat Bilder des Prototyps gesehen und ist der Ansicht, dass es ein großes Potenzial hat, jungen Menschen das zu ermöglichen, sich fortzubewegen und das zu tun, was normale Jugendliche gerne tun '.

Riley und sein Vater haben bereits ein weltweites Patent für das Design des Geräts angemeldet und besitzen eine eigene Firma.

Sie arbeiten derzeit mit Designern und Ingenieuren zusammen und Riley probiert das Gerät auch zum Schwimmen und Gokartfahren aus. Sie glauben, dass das Produkt ein Jahr vor seiner Markteinführung ist, da es erst durch verschiedene behördliche Zulassungen freigegeben werden muss.

Angepasst von: https://ab.co/334mvsY
Weitere Informationen: https://www.polyspine.com
 
https://www.youtube.com/watch?v=z4RH1Tby9Jo

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Riley Saban, geboren 2003 in Australien, leidet an Zerebralparese und ist Rollstuhlfahrer. Mit Hilfe seines Vaters entwickelte er ein Gerät, das ihm das Paddeln erleichtert.

Like solution
Close de
Close