• 1084
  • 3
  • 1
  • 0

Der Mensch erschafft sich einen 3D-Druckarm

Shared by Ana Duarte on 2019-09-04 12:13

Über die Lösung

AJ hatte andere Prothesenarme, aber er mochte die Passform nicht wirklich. Also beschloss er, selbst eine Lösung zu finden.

"Ich wurde ohne Gliedmaßen geboren, weil sich die Nabelschnur im Arm verfangen hat, was sich auf die Entwicklung der Zellen auswirkt", erklärte der Student.

Mit den 3D-Druckmaschinen seiner Schule und mit Hilfe seines Lehrers und des Ingenieurclubs der Schule erstellte er das Gerät nach etwa fünf Monaten Design.

Angepasst von: https://bit.ly/2lB3MEI

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

AJ Bafetti, 1997 in den USA geboren, war Ingenieurstudent am Tidewater Community College, als er sich einen 3D-Druckarm baute. AJ wurde ohne linken Unterarm geboren.

Like solution
Close de
Close