• 1608
  • 2
  • 1
  • 0

Der Skoliose-Patient baut ein Tool auf, mit dem er seinen eigenen Zustand von zu Hause aus messen kann

Shared by Ana Duarte on 2019-09-02 17:36

Über die Lösung

Bei Konstantinos wurde Skoliose diagnostiziert, als er in der High School war. Dies veranlasste ihn, Kidemanager zu entwickeln, eine wissenschaftliche Hilfe, mit deren Hilfe er seinen Zustand messen konnte. Ziel dieser Lösung ist es, herkömmliche Methoden zur Erkennung von Skoliose, nämlich Röntgenstrahlen, zu ersetzen.

„Mit diesem Gerät kann eine mit Skoliose diagnostizierte Person sehr genaue Messungen von zu Hause aus durchführen, ohne dass besondere medizinische Kenntnisse erforderlich sind, und die Ergebnisse können direkt an den Arzt gesendet werden, der für die Behandlung des Patienten verantwortlich ist. Auf diese Weise kann der Arzt den Fortschritt der Behandlung ständig überwachen. Sollte sich der Zustand des Patienten plötzlich verschlechtern, kann der Arzt sofort reagieren, was mit den bisher üblichen Messmethoden nicht erreicht werden kann . In Bezug auf Röntgenstrahlen beträgt die kürzeste durchschnittliche Zeit, die innerhalb von zwei Sitzungen vergehen kann, etwa drei Monate, in denen viele negative Auswirkungen auftreten können. Kidemanager soll nicht die herkömmlichen Messmethoden ersetzen, sondern ist ein zusätzliches Hilfsmittel, das zur Vervollständigung der Behandlung beiträgt “, erklärte er.

Konstantinos hatte die Idee für dieses Gerät, nachdem er erfahren hatte, dass es so etwas nicht auf dem Markt gibt.

„Die Idee des Kidemanagers kam aus meinem persönlichen Anliegen. Der Besitzer des medizinischen Zentrums, das ich in Thessaloniki besuchte, Herr Tournavitis, hatte ein Gespräch mit mir, nachdem ich ihn gefragt hatte, ob es bereits ein ähnliches Instrument gibt. Er sagte nein und war wirklich bestrebt, mir zu helfen, indem er mir die notwendige medizinische Anleitung in Bezug auf Skoliose gab, um mir zu helfen, das Tool zu vervollständigen. Er gab mir spezifische Informationen zur Anatomie der Wirbelsäule und zu den verschiedenen Indikatoren, die ich in meine Messungen einbeziehen konnte. Also habe ich alle Details zusammengetragen und sie in dieses neue Gerät übersetzt, das innerhalb eines Zeitrahmens von drei oder vier Wochen gebaut wurde, um einen Prototypen zu haben “, stellte der Erfinder fest.
Obwohl der Erfinder immer noch Tests durchführen möchte, hat er die Erfindung bereits patentiert.

Das Gerät wurde 2019 im Noesis-Thessaloniki Science Center and Technology Museum vorgestellt.

Angepasst von: https://bit.ly/2BC7HGf

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Konstantinos Gatzonis aus Griechenland war Student am Anatolia College in Thessaloniki, als er Kidemanager entwickelte, ein wissenschaftliches Tool zur Beurteilung der Skoliose, an der er leidet.

Like solution
Close de
Close