• 290
  • 0
  • 0
  • 0

Der Mensch entwickelt ein Gerät, um knackende Knie zu hören

Shared by Ana Duarte on 2019-08-02 10:50

Über die Lösung

Omer litt selbst an Knieschmerzen und hatte einige Zeit über die Entwicklung eines solchen Geräts nachgedacht. Er war Diskuswerfer und dreimaliger NCAA All-American an der Stanford University und Schulrekordhalter.

Wegen der jahrelangen Wirbelbewegung und der im Training erforderlichen Belastung und Belastung begannen seine Knie zu knacken.

"Ich hätte immer das Gefühl, dass mein Knie mehr knarrt oder knallt, wenn ich mehr Stress darauf ausübe", sagte der Professor.

Als die Defense Advanced Research Projects Agency eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für tragbare Technologien zur Unterstützung der Rehabilitation vorlegte, schlug der Forscher seine Idee vor.

Also begann Omer mit der Arbeit am Knieband mit Mikrofonen und Vibrationssensoren, um die Geräusche im Gelenk zu hören und zu messen. Akustische Elektronik verwandelt sie in bewegte Grafiken, die eines Tages medizinisch nützlich sein können.

Diese Innovation kann zu einem zukünftigen Gerät führen, mit dem Orthopäden Schäden nach einer Verletzung beurteilen und den Fortschritt der Genesung verfolgen können.

Angepasst von: https://bit.ly/2LWcFod
https://b.gatech.edu/2OAsdjA

Weitere Informationen: https://bit.ly/317TiMr
https://www.youtube.com/watch?v=rCGCv17Spx4

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Omer Inan, geboren 1981, ist Professor für Elektro- und Computertechnik am Georgia Institute of Technology und baute 2016 ein Gerät zum Hören knackiger Knie.

Ähnliche Themen

Like solution
Close de
Close