• 1930
  • 1
  • 2
  • 0

LifeBank - ermöglicht das Speichern von medizinischen Daten auf einem vollständig verschlüsselten USB

Shared by LifeBank on 2018-04-22 03:00

Über die Lösung

LIfeBank (auch verschiedentlich als HealthBank und myHealth-myLife erhältlich) ist Software-Aufzeichnung und Speicherung, alles über den Endbenutzer - insbesondere alle ihre medizinisch relevanten Details. Berichte, Röntgenbilder, etc. und alle relevanten kritischen Informationen medizinischer Informationen (Medikamente, frühere medizinische Verfahren, etc.) über den Benutzer können auf dem vollständig verschlüsselten (aus der Cloud) kleinen USB-Speicher gespeichert werden, den der Benutzer an seinen Computer anschließen kann Schlüsselring und haben für den sofortigen Zugriff rund um die Uhr zur Verfügung. Jedes Formular kann ausgedruckt und / oder per E-Mail an ein Krankenhaus / Kliniker gesendet werden. Mit der Sammlung, Schutz und Konnektivität durch die Verwendung von LifeBank (oder HealthBank oder myHealth-myLife) kann der Patient leichter
interagieren mit einem Krankenhaus oder Kliniker - vor allem, da die Krankenhaussysteme nicht zwischen Krankenhaus und Krankenhaus oder sogar innerhalb eines Krankenhauskomplexes miteinander verbunden sind und im Falle eines Notfalls wesentlich dazu beitragen, dass die medizinische Behandlung ohne weiteres durchgeführt wird schnell, da ein Krankenhaus oder ein Arzt alle medizinischen Details über den Patienten kennt.

Vor zwei Jahren wurde bei meiner Frau eine Vielzahl von Krebserkrankungen diagnostiziert und dann begannen verschiedene Behandlungen, einschließlich einer Chemotherapie. Der Onkologe wollte wissen, wie meine Frau zwischen Behandlungen "unterwegs" war - Temperatur, Reaktion auf die Behandlung usw. Ich bereitete eine einfache Excel-Tabelle als tägliches Arbeitsblatt vor, das die Art von Dingen aufzeichnete, die der Onkologe wissen wollte, und fügte 3 Spalten hinzu dazu - (i) das Gute, (ii) die schlechten Dinge, die zwischen Behandlungen aufgetreten sind, und eine dritte Spalte von Fragen. Wir nahmen die Tabelle mit zum Onkologen, der die Idee als "brilliant" bezeichnete - sie behielt eine Kopie für sich selbst - und bei 3 Gelegenheiten war der Onkologe in der Lage, die Behandlung anzupassen, weil sie, wie sie sagte, ein vollständiges und vollständiges "Bild hatte "Wie der Patient mit seiner Behandlung ging.

Aus dem, was ich aus dem oben Gesagten gelernt habe und mit Krankenhäusern und Klinikern in verschiedenen Ländern gesprochen habe, hat LifeBank jetzt eine Vielzahl von Formen - für die Anwendung in der Krebs-, Kinder-, Alters-, Mental- und häuslichen Pflege - die eine vollständige Interaktion mit einem Gesundheitsdienst ermöglichen. ob das ein Krankenhaus, ein Kliniker oder eine Regierungsabteilung ist.

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

Ich bin ein kürzlich pensionierter Rechtsanwalt, der die Mängel des medizinischen Systems erkannte, weil alles auf die Perspektive des Krankenhauses oder Klinikers ausgerichtet war, aber nicht auf die des Patienten, der nicht leicht und leicht mit dem Krankenhaus oder dem Arzt interagieren konnte.

Like solution
Close de
Close