This solution has been translated to Chinese. Check it here.
  • 13779
  • 8
  • 11
  • 6
  • Help Ukraine

Path Finder - ein Schuhaufsatz, der Bewegunsstörungen wie das Freezing-Phänomen bei Parkinsonpatienten mildert

Shared by walkwithpath on 2017-06-28 08:43

Über die Lösung

"Path Finder ist ein Schuhaufsatz, der Menschen mit unsicherem und unregelmäßigem Gang visuelle Zeichen und damit Sicherheit bietet. Dies ist besonders hilfreich für Menschen mit neurodegenerativen Erkrankungen wie Parkinson. Sie leiden häufig an dem Freezing-Phänomen - sie fühlen sich plötzlich wie am Boden festgefroren.

Path Finder projiziert eine horizontale Linie auf dem Boden vor dem Benutzer in einer bestimmten Entfernung von den Füßen. Dies gibt dem Träger einen visuellen Hinweis für den nächsten Schritt und wirkt als externer Stimulus, der das Fortbewegen anregt. Schritt für Schritt wird eine Linie vor jedem Fuß projiziert. Das Gerät am linken Fuß vor dem rechten Fuß und umgekehrt.

Weitere Informationen zum Path Finder finden Sie unter https://www.walkwithpath.com/path-finder.

Für ein Video mit einem Patienten, der seinen Zustand beschreibt und einen Gehtest zeigt, siehe.

Diese Lösung enthält keinen Hinweis weder auf die Verwendung von Arzneimitteln, Chemikalien oder biologische Stoffe (einschließlich Lebensmitteln) noch auf invasive Geräte, anstößige, kommerzielle oder inhärent gefährliche Inhalte. Diese Lösung wurde nicht medizinisch validiert. Vorsicht! Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.

Über den Erfinder

2014 gründete Lise die Firma Walk With Path. Ihr Vater litt seit über 10 Jahren an Parkinson, seine Gesundheit verschlechterte sich zusehends und Lise hatte das Bedürfnis, ihm bei den Probleme, mit denen er täglich konfrontiert wurde, zu helfen. Das Freezing-Phänomen war besonders schlimm und hatte schon zu mehreren Stürzen geführt. Die Medikamente, die ihr Vater einnahm, schienen keine Auswirkung auf die Bewegungsstörung zu haben. Lise suchte daher nach anderen Lösungen und war besonders daran interessiert, eine benutzerfreundliche Innovation ohne Nebenwirkungen zu finden.

Kommentare (6)

  • WesTunrbull20 Thu, 01/07/2021 - 10:39

    Ich habe die verschriebenen Parkinson-Medikamente aufgrund schwerwiegender Nebenwirkungen abgesetzt und mit natürlichen Behandlungen der VineHealth Clinic (VHC) in Kalifornien begonnen. Die Kräuterbehandlung hat für mich einen enormen Unterschied gemacht. Meine Symptome wie Zittern und Muskelschwäche verschwanden nach der monatelangen Behandlung! Gehen Sie zu ww w. Weinklinik. c om ..... einfach unglaublich!

  • KarenMcNicholas Thu, 10/14/2021 - 15:41

    Am Ende des vollständigen Behandlungsverlaufs ist die Krankheit vollständig unter Kontrolle. Kein Fall von Demenz, Halluzination, Schwäche, Muskelschmerzen oder Zittern. Hausarzt begann mich mit der KycuyuHealth Clinic Parkinson-Krankheit Kräutermischung, 2 Monate nach Behandlungsbeginn verbesserte ich mich dramatisch. Am Ende des vollständigen Behandlungsverlaufs ist die Krankheit vollständig unter Kontrolle. Kein Fall von Demenz, Halluzination, Schwäche, Muskelschmerzen oder Zittern. Besuchen Sie die kycuyuhealthclinic. c o m

  • Mary Belinda Wed, 08/17/2022 - 01:29

    Bei meinem Mann wurde vor 2 Jahren, als er 59 Jahre alt war, die Parkinson-Krankheit diagnostiziert. Er hatte eine gebeugte Körperhaltung, Zittern, der rechte Arm bewegt sich nicht und auch ein pulsierendes Gefühl in seinem Körper. Er wurde 8 Monate lang auf Senemet gesetzt und dann wurde Siferol eingeführt und ersetzte Senemet. Während dieser Zeitspanne wurde bei ihm auch Demenz diagnostiziert. Er fing an, Halluzinationen zu haben, verlor den Kontakt mit. Ich vermutete, dass es das Medikament war, das ich ihm vom Siferol (mit dem Wissen des Arztes) abgenommen hatte, und er auf PD-Naturkräuterformel, die wir bei der TREE OF LIFE HEALTH CLINIC bestellt hatten, seine Symptome gingen über eine 3-wöchige Anwendung des TREE OF LIFE HEALTH Parkinson-Krankheit natürlich zurück Kräuterformel. Er ist jetzt fast 61 und es geht ihm sehr gut, die Krankheit ist vollständig zurückgegangen! (w w w. treeoflifeherbalclinic.com)

  • KarenMcNicholas Fri, 10/21/2022 - 05:15

    Am Ende des vollständigen Behandlungszyklus ist die Krankheit vollständig unter Kontrolle. Kein Fall von Demenz, Halluzinationen, Schwäche, Muskelschmerzen oder Zittern. Hausarzt begann mich mit der Health Herbs Clinic Parkinson-Kräutermischung, 2 Monate nach der Behandlung verbesserte ich mich dramatisch. Am Ende des vollständigen Behandlungszyklus ist die Krankheit vollständig unter Kontrolle. Kein Fall von Demenz, Halluzinationen, Schwäche, Muskelschmerzen oder Zittern. besuchen sie die healthherbsclinic. komm

  • conniesimonton48 Fri, 02/03/2023 - 12:46

    Meine Oma hat die Parkinson-Krankheit, sie ist ungefähr 75 Jahre alt, sie wurde vor 7 Jahren festgestellt. Im Moment wird es für sie immer schwieriger zu leben, weil sie sich wegen steifer Muskeln nicht einmal bewegen kann. L-Dopa- und Carbidopa-Medikamente werden verabreicht, bringen aber keine große Linderung. Sie kann nichts essen und die Haut schädigt die sich bildenden Ganglien. Ich dachte, dies könnte die letzte Phase sein und die ihr verabreichten Medikamente halfen überhaupt nicht, also fing ich an, viel über natürliche Behandlungen zu recherchieren, und stieß auf Parkinson's Herbal Treatment vom Health Natural Center ( healthnaturalcentre .org ), die Behandlung hat machte einen sehr großen Unterschied für sie. Ihre Symptome einschließlich Körperschwäche und ihr Zittern verschwanden nach einigen Monaten der Behandlung. Seit Beginn dieser Behandlung wird sie wieder aktiv, sie kann wieder laufen (die Straße hinunter und zurück) und wieder auf ihrem Laufband fahren. Gott segne alle PD-Betreuer. Bleiben Sie stark, nehmen Sie sich den ganzen Tag über kleine Momente, um sich selbst zu danken, sich selbst zu lieben, und beten Sie zu jedem Glauben, Stern, jeder spirituellen Kraft, an die Sie glauben, und bitten Sie um Kraft. Ich kann persönlich für diese Mittel bürgen, aber Sie müssten wahrscheinlich entscheiden, was für Sie am besten funktioniert.

  • Bonniechismar Tue, 04/04/2023 - 07:40

    Bei meinem Mann, bei dem im Alter von 63 Jahren seit 2 Jahren Parkinson diagnostiziert wurde, konnten alle seine Symptome mit Ayurveda-Medizin vom Zentrum für natürliche Kräuter rückgängig gemacht werden. com, nachdem sie sich ihrem natürlichen Parkinson-Protokoll unterzogen haben. Gott segne alle Pflegekräfte von Parkinson. Bleiben Sie stark, nehmen Sie sich den ganzen Tag über kleine Momente, um sich selbst zu danken, sich selbst zu lieben, und beten Sie zu jedem Glauben, Stern, jeder spirituellen Kraft, an die Sie glauben, und bitten Sie um Kraft. Ich kann persönlich für diese Mittel bürgen, aber Sie müssten wahrscheinlich entscheiden, was für Sie am besten funktioniert.

Like solution
Close de
Close